Direkt zum Inhalt
Ab sofort haben alle Filialen in Wien, Graz, Salzburg, Linz und Klagenfurt von Montag bis Freitag bis 20.00 Uhr geöffnet.

Billa verlängert die Öffnungszeiten

25.06.2014

Zeitgleich mit der Eröffnung der neuen Billa-Filiale in Wien Donaustadt fiel zu Wochenbeginn bei Billa der Startschuss für die verlängerten Öffnungszeiten in Wien, Graz, Salzburg, Linz und Klagenfurt. Damit reagiert das Handelsunternehmen auf den Kundenwunsch auch noch später Einkaufen zu können.

Mit Wochenbeginn eröffnete Billa die neu errichtete Filiale in der Langobardenstraße 10-14 im Wiener Bezirk Donaustadt. Nach rund fünfmonatiger Bauzeit können die Konsumenten nun auf 670 Quadratmeter Verkaufsfläche nach Herzenslust shoppen. Neben dem Standardsortiment gibt es auch ein umfassendes Convenience-Angebot sowie eine Feinkostabteilung, die laufend Brot- und Gebäckspezialitäten ofenfrisch bereit hält. Außerdem gibt es damit 20 neue Arbeitsplätze in der Region: „Mit der Filiale im 22. Bezirk sichern wir nicht nur die Nahversorgung, sondern schaffen auch langfristig 20 Arbeitsplätze“, erklärte Billa Vertriebsmanager Michael Pavelka anlässlich der

Eröffnung.

Leichter Einkaufen nach Büroschluss
Marktmanager Oliver Haschka freut sich schon auf seine Aufgabe in der neuen Filiale: „Mein Team und ich werden die Bevölkerung mit den besten Produkten aus der Region und überregionalen Köstlichkeiten sowie mit dem besten Service überzeugen.“ Gleichzeitig mit der Eröffnung der neuen Donaustadt-Filiale fiel auch der Startschuss für die verlängerten Öffnungszeiten in der Bundeshauptstadt und anderen Städten. So wie bei Hofer haben ab sofort sämtliche Filialen in Wien, ausgewählte Filialen im Wiener Speckgürtel und in den Landeshauptstädten Graz, Salzburg, Linz und Klagenfurt bis 20.00 Uhr geöffnet.

Autor:
Redaktion.Handelszeitung

Weiterführende Themen

Die geplante Coop-Übernahme durch Rewe macht Fortschritte
Handel
28.07.2016

Die Übernahme der rund 200 Sky-Supermärkte des norddeutschen Regionalanbieters Coop durch Rewe rückt in greifbare Nähe.

Der neue Penny-Markt in Fischamend war in knapp zwei Monaten fertig gebaut.
Handel
25.07.2016

Am 21. Juli 2016 eröffnete Penny gleich zwei neue Märkte: einen in der Enzersdorferstraße in Fischamend und einen am ehemaligen Zielpunkt-Standort in der Draschestraße im 23.

Amazon-Lkw setzen auch bei Frische zum Überholen an.
Handel
22.07.2016

Gebannt wartet der deutsche Lebensmittelhandel seit Monaten darauf, wann der US-Internetriese versuchen wird, auch den Handel mit Fleisch, Obst und Gemüse umzukrempeln.

Michael Pavelka (Billa-Vertriebsmanager), Martin Marisch (Billa-Regionalmanager), Birgit Glaser (Billa-Marktmanagerin) und Ronald Würflinger (GF Stiftung Blühendes Österreich) mit dem Team der Billa Filiale Matzen, das sich um die Betreuung des Insektenhotels kümmert.
Handel
22.07.2016

Im Zuge der Initiative „Blühendes Österreich“ wurden dieser Tage auf dem Gelände von sieben Weinviertler Billa-Filialen Insektenhotels errichtet.

Der ehemalige Zielpunkt in der Langobardenstraße im 22. Bezirk von Wien ist jetzt ein Billa.
Handel
13.07.2016

Der Konkurs der Lebensmittelkette Zielpunkt hat nicht nur vielen Mitarbeitern den Arbeitsplatz gekostet, sondern wirkt sich auch negativ auf die Nahversorgung und die Nahrungsmittelindustrie aus.