Direkt zum Inhalt
Staatspreis Packaging, Kategorie b2c Claro v.l.: Christian Holzer (BMLFUW), Geschäftsführer und Inhaber von claro Josef Dygruber, Harald Kaszanits (BMWFW)

claro gewinnt Staatspreis für Smart Packaging

21.11.2016

Zum 57. Mal wurde in der Aula der Wissenschaften in Wien der Staatspreis für Smart Packaging 2016 verliehen. Die claro-Pyramidenverpackung des Alpensalzes für Geschirrspüler war preiswürdig.

Der österreichische Geschirrspülmittelhersteller claro gewinnt mit der innovativen Pyramidenverpackung des Alpensalzes für den Geschirrspüler den Staatspreis in der Kategorie B2C. Der Fokus lag dabei nicht nur auf der Präsentations- und Verkaufswirkung, sondern auch auf den ökologischen Faktoren der Verpackung, sowie der innovativen und simplen Handhabung für den Endkunden.

Das Salz in der Pyramide erleichtert den Alltag jedes Spülmaschinenbesitzers. Durch die einzigartige Trichterform wird das Salz ohne Hilfsmittel sauber in die Maschine gegeben. Die Verpackung ist so konzeptioniert, dass der gesamte Inhalt problemlos in die Geschirrspülmaschine passt und so ein Überlaufen verhindert wird. Das Produkt ist im Onlineshop auf www.claro.at erhältlich.

Autor:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Neue Produkte
21.09.2016

Sheba wurde einem Mega-Relaunch unterzogen.

Neue Produkte
21.09.2016

In Zusammenarbeit mit dem Verpackungsspezialisten Gizeh hat Werner & Mertz die Frosch Aloe Vera Dekoflasche für Spülmittel entwickelt.

Smartbox Pro vertraut auf die Effizienz des Elektronischen Datenaustauschs.
Thema
11.05.2016

Der Kunde klickt, die Lieferung muss raus. Schnelligkeit ist im Online-Handel oberstes Prinzip. Mit EDI wird man genau diesen zeitlichen Anforderungen gerecht. Der deutsche Verpackungsspezialist ...

Buchtipp
23.11.2015

Die Entschlüsselung des Packungscodes

Marktforschungsprofi Helene Karmasin zeigt das Potenzial verschiedener Verpackungscodes auf, und verrät, wie man diese Codes nutzen ...

Die Cardbox Packaging Gruppe hat 90 Prozent der burgenländischen Schachner Pack GmbH übernommen.
Aktuell
14.09.2015

Die Cardbox-Packaging-Gruppe hat kürzlich den burgenländischen Druckspezialisten für Faltschachteln, die Schachner Pack GmbH mit Sitz in Pinkafeld, mehrheitlich übernommen. Für Cardbox Packaging ...

Werbung