Direkt zum Inhalt

Das Kaffeebuch

09.01.2017

Für Anfänger, Profis und Freaks

Kaffeeprofi Johanna Wechselberger und der Philologe Tobias Hierl verraten alles Wissenswerte über den beliebten Wachmacher

Der Kaffeeverbrauch in Österreich, Deutschland und der Schweiz steigt ständig. Noch nie zuvor war das Angebot an Kaffeesorten, Kaffeesystemen und diversen Kaffeemaschinen so groß wie jetzt. Damit steigt auch das Interesse über alles rund um den Kaffee. Und davon gibt es reichlich und sehr ausführlich in diesem Buch. Von der Herkunft der Kaffeebohne bis zum Bilderzeichnen mit Milch auf der Kaffeeoberfläche ist alles dabei. Anfänger erfahren alles über den perfekten Espresso, köstlich feinporigen Milchschaum, Kaffeemaschinen und Zubereitungsarten, Kaffeeanbau, Verarbeitung und die Zertifizierung. Profis werden sich wahrscheinlich mehr für die Abstimmung das Mahlgrades und der Temperatur interessieren, oder wie ein Kaffee richtig getampt wird. Aber auch Freaks finden Anregungen im Buch, wie etwas Ideen zu eigenen Kaffeeröstungen. So oder so, es ist spannend zu erfahren wie man eine echte Wiener Melange, einen authentischen Latte Macchiato oder einen perfekten Irish Coffee zubereitet.  

 

Das Kaffeebuch

Autoren: Johanna Wechselberger, Tobias Hierl

Verlag: Braumüller

ISBN: 978-3-99100-045-7

Seiten: 202 Seiten

Preis: 24,90

Werbung
Werbung