Direkt zum Inhalt
Anfang März 2017 übernimmt der Brite Deryck Tremble die Betriebsleitung bei Ankerbrot

Deryck Tremble neuer Betriebsleiter bei Ankerbrot

13.02.2017

Mit 1. März übernimmt Deryck Tremble (55) die Betriebsleitung bei der Ankerbrot AG. Der gebürtige Brite ist dann  für Produktion, Technik, Verpackung und Qualität verantwortlich.

Anfang März startet Deryck Tremble als Betriebsleiter bei Ankerbrot. Seine langjährige Führungserfahrung und sein internationales Know-how aus der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie, speziell im Bäckerei-Gewerbe, wird der Brite vor allem in die Bereiche Produktion, Technik, Verpackung und Qualität einbringen. 

Vor seinem Wechsel zu Ankerbrot war der nunmehrige Wahlwiener 22 Jahre lang für das American Institute of Baking (AIB) tätig. Zuletzt verantwortete er in seiner Funktion als Global Director für Category Management zahlreiche Projekte im Bereich Produktion und Lebensmittelsicherheit für internationale Unternehmen. Davor arbeitete Deryck Tremble für renommierte Unternehmen wie Kraft Jacobs Suchard oder Unilever. Tremble hat den Bäckerberuf von Grund auf gelernt und mehrere Stationen bis zum Schicht- und Produktionsleiter vollzogen. Eine fundierte, universitäre Ausbildung im Bereich Lebensmitteltechnologie & Gesundheit rundet die umfassenden Qualifikationen des Managers ab.

Personelle Veränderungen gab es Mitte Dezember des Vorjahres auch im Vorstand. Andreas Schwarzenberger verließ nach rund einem Jahr auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Seine Vorstandsagenden wurden von seinem Kollegen Bernhard Angel übernommen.

Autor:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Sabine Brandl ist mit Oktober Mitglieder der Geschäftsleitung und Vertriebsleiterin bei Ankerbrot.
Personalia
13.10.2015

Das Traditionsunternehmen Ankerbrot verstärkt das Geschäftsfeld Vertrieb Handel mit Sabine Brandl (49) an der Spitze. Die gebürtige Oberösterreicherin ist ab Oktober 2015 Mitglied der ...

Andreas Schwarzenberg (links) folgt Peter Ostendorf (rechts) als Vorstand der Ankerbrot AG nach.
Aktuell
28.09.2015

Peter Ostendorf hat seine Anteile an der Ankerbrot AG an die Austro Holding GmbH verkauft und wird sich mit 1. Oktober 2015 aus dem Vorstand in den Aufsichtsrat zurückziehen. Gleichzeitig wird ...

Gemeinsam aktiv in Sachen gesunder Ernährung: (v. l. n. r.) Harald Doppler (GF Gasteiner), Manfred Gleisner (Anker-Franchisenehmer in Salzburg) und Lukas Sövegjarto (Spar Österreich) mit den Kindern Clara und Constantin.
Aktuell
24.09.2015

Durch die Initiative der drei Lebensmittel-Unternehmen Gasteiner, Spar und Ankerbrot wurden in ganz Salzburg in der ersten Schulwoche an über 2150 Schüler gesunde Jausensackerl verteilt. Damit ...

Am häufigsten werden Weckerl & Co. noch immer in der Früh und am Abend konsumiert.
Aktuell
16.07.2015

Laut der aktuellen Marketagent.com-Studie sind die wichtigsten Kriterien beim Kauf von Brot und Gebäck die Frische und der Geschmack der Backwaren, die grundsätzlich hoch im Kurs stehen. Denn ...

Seife Celik, die früher in einer anderen Anker-Filiale tätig war, verkauft seit wenigen Monaten "Gutes von Gestern"
Aktuell
30.06.2015

Vor vier Jahren hat Anker das Projekt „Gutes von Gestern“ gestartet. In einer ehemaligen Filiale werden  Brot und Mehlspeisen vom Vortag zu günstigen Preisen angeboten. Damit wird die ...

Werbung