Direkt zum Inhalt
Bei der Verteilung (v.l.n.r.): Franz Schaden (Marketingleitung OPST Obst Partner Steiermark GmbH), Apfelkönigin Magdalena I. und ÖBB-Busfahrer in Gleisdorf

Frische Äpfel für Fahrgäste

14.11.2016

Am 11. November, Tag des Apfels, fand in zwei Bussen der ÖBB eine Apfelverteilung in Kooperation mit frisch-saftig-steirisch statt. 

Die zahlreichen Fahrgäste durften sich über die erntefrischen frisch-saftig-steirisch Qualitätsäpfel freuen. Mit dabei waren auch die Apfelhoheiten, Apfelkönigin Magdalena I. und Apfelprinzessin Lisa I., die die gschmackigen Äpfel würdevoll übergaben.
Die Hauptsorten der Marke frisch-saftig-steirisch sind Golden Delicious, Gala, Braeburn, Idared, Jonagold, Evelina, Arlet, Elstar, Fuji/Kiku und Kronprinz Rudolf. Geschmacklich reichen sie von saftig-süß, frisch-aromatisch, über würzig-fruchtig bis hin zu süß-feinsäuerlich. Der frisch-saftig-steirisch Apfel ist kein Massenprodukt, sondern ein hochwertiges und vor allem gesundes Naturprodukt. Alle Obstbauern produzieren ausschließlich nach den Regeln der integrierten Produktion, um den Obstbau, den Menschen und die Umwelt in einem gesunden Gleichgewicht zu halten. Sie orientieren sich an unseren internen Produktionsrichtlinien, denen das AMA-Gütesiegel und der GLOBALGAP-Standard zugrunde liegen. Auch das Zusammenspiel der Produktion, Lagerung, Verpackung und Vermarktung ist beispielhaft und entscheidend für die Wahrung der Qualität.

Werbung
Werbung