Direkt zum Inhalt
Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll überreichte Karl Schmiedbauer das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Niederösterreich.

Großes Goldenes Ehrenzeichen für Karl Schmiedbauer

11.07.2016

Karl Schmiedbauer, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Wiesbauer Holding AG, bekam das Große Goldene Ehrenzeichen des Bundeslandes Niederösterreich verliehen.

Die Verleihung am 21. Juni 2016 im Landtagssaal des niederösterreichischen Landhauses in St. Pölten wurde von Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll persönlich vorgenommen.  In der Laudatio wurden vor allem die großen Verdienste, die sich Karl Schmiedbauer um die Wirtschaft und damit verbunden um die Arbeitsplätze im Land Niederösterreich erworben hat, besonders hervorgehoben. Erst vor wenigen Monaten wurde beim Tochterunternehmen Wiesbauer Gourmet am Firmenstandort in Sitzenberg-Reidling mit einem Investitionsvolumen von 17 Mio. Euro ein modernster Zubau in Betrieb genommen. Diese Investition ermöglichte auch die Entwicklung einer neuen Top-Innovation von Wiesbauer, der „Haubenküche für zu Hause“, die in Sitzenberg-Reidling für ganz Österreich hergestellt wird und die neue Maßstäbe im Lebensmitteleinzelhandel im Bereich der „Schnellen Küche“ setzt. Es handelt sich dabei um Fleischgerichte, die mittels Sous-vide-Methode vorgegart in nur wenigen Minuten fertig zubereitet sind.

Die gesamte Wiesbauer-Gruppe (Wiesbauer Österreichische Wurstspezialitäten, Wiesbauer Gourmet, Metzgerei Senninger, Wiesbauer-Dunahús) mit Betrieben in Wien, Sitzenberg-Reidling (Niederösterreich), Saalbach-Hinterglem (Salzburg) und in Gönyü (Ungarn) beschäftigt rund 850 Mitarbeiter, hatte 2015 einen Gruppen-Mengenabsatz von 26.100 Tonnen und erzielte 2015 einen Gruppenumsatz von 176,0 Mio. Euro.

Autor:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Beim Wiesbauer Jahres-Kick-off 2016: (v. l. n. r.) Extremsportler Christoph Strasser und Wiesbauer-Geschäftsführer Thomas Schmiedbauer
Industrie
25.01.2016

Alle Unternehmen der Wiesbauer-Gruppe konnten 2015 Steigerungen erzielen: Der Gruppen-Umsatz stieg um 6,5 Prozent auf 176 Mio. Euro, der Gruppen-Absatz um fast zehn Prozent auf 26.100 Tonnen.

Werbung