oewapixel
Direkt zum Inhalt
25.04.2012

Kastner – grenzüberschreitende Kooperation

Zusammenarbeit zwischen Kastner und Fresh Fruit in der Slowakei gestartet

Christof kastner (links) und Jan Oscitý (Fresh Fruit)

Kastner bedient seit einigen Jahren verstärkt Kunden in der Slowakei und möchte sein Engagement am erweiterten Heimmarkt im wirtschaftlichen Großraum Wien-Bratislava weiter ausbauen. Daher startete der Multifachgroßhändler vor kurzem eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit dem slowakischen Obst & Gemüse-Großhändler Fresh Fruit.

„Bisher haben wir den slowakischen Markt von Österreich aus bearbeitet. Zukünftig möchten wir die Slowakei gemeinsam mit einem so gut etablierten Partner noch besser betreuen.“, so Christof Kastner, Geschäftsführer der Firmengruppe KASTNER. Fresh Fruit ist ein im Gastrobereich sehr erfolgreicher slowakischer Obst & Gemüse-Großhändler, der bisher mit seinem hochwertigen Sortiment zahlreiche Großkunden beliefert.

Durch die Kooperation mit Kastner möchte Fresh Fruit seine Marktposition weiter ausbauen. Dazu Geschäftsführer Jan Oscitý: „Durch die Kooperation werden wir unseren Kunden neben Obst & Gemüse zukünftig das Vollsortiment von Kastner anbieten.“ Kastner stellt im Rahmen der Zusammenarbeit sein gesamtes Fachsortiment von rund 55.000 Artikeln zur Verfügung, während Fresh Fruit sein Vertriebs- und Logistik Know-how am slowakischen Markt einbringt. Auf beiden Seiten ist man von einer erfolgreichen und zukunftsweisenden Kooperation überzeugt.

 

Autor:
Redaktion.Handelszeitung

Weiterführende Themen

Karriere
01.02.2016

Seit Jänner 2016 verstärkt Daniela Christensen die Führung des Salami- und Rohwurstspezialisten Loidl in St. Stefan/Rosental.

Industrie
29.01.2016

Laut aktuellem Jahresbericht der Österreich Wein Marketing GmbH ist der Weinkonsum in Österreichs Haushalten 2014 leicht zurückgegangen.

Prof. Dr. Ulrike Detmers, Gesellschafterin, Mitglied der zentralen Unternehmensleitung von Mestemacher.
Industrie
29.01.2016

Die 1871 gegründete Großbäckerei Mestemacher verzeichnete mit ihren deutschen Tochtergesellschaften im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 mit rund 151 Mio. Euro Umsatz (rund 145 Mio.

Eröffnung in Großgöttfritz am 21. Jänner 2016: (v. l. n. r.) Elmar Ruth (Kastner), Bgm. Johann Hofbauer, Maria Zant, Werner Gutmann, Franz Maierhofer, Franz Wagner, Andrea Wagner, Kastner-Geschäftsführer Andreas Blauensteiner, Regina Kolm, Leopold Siedl, Pfarrer Tomasz Tomski, Sonja Steurer und Vzbgm. Franz Wagesreither.
Handel
28.01.2016

In Mooskirchen (Steiermark) übernahm Cathrin Rohrbacher das Nah&Frisch-Geschäft von Familie Gschier, und in Großgöttfritz (Niederösterreich) übergab die Kastner Gruppe den bisher als Eigenfilia

Bei der Schückübergabe: GS1 Austria-Geschäftsführer Gregor Herzog und Wiener Tafel-Geschäftsführerin Alexandra Gruber
Handel
28.01.2016

Wie schon in den Jahren zuvor hat sich GS1 Austria wieder dafür entschieden, zu Weihnachten anstatt von Kundengeschenken eine soziale Einrichtung in Österreich mit einer Spende zu unterstützen.