Direkt zum Inhalt

Kastner – grenzüberschreitende Kooperation

25.04.2012

Zusammenarbeit zwischen Kastner und Fresh Fruit in der Slowakei gestartet

Christof kastner (links) und Jan Oscitý (Fresh Fruit)

Kastner bedient seit einigen Jahren verstärkt Kunden in der Slowakei und möchte sein Engagement am erweiterten Heimmarkt im wirtschaftlichen Großraum Wien-Bratislava weiter ausbauen. Daher startete der Multifachgroßhändler vor kurzem eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit dem slowakischen Obst & Gemüse-Großhändler Fresh Fruit.

„Bisher haben wir den slowakischen Markt von Österreich aus bearbeitet. Zukünftig möchten wir die Slowakei gemeinsam mit einem so gut etablierten Partner noch besser betreuen.“, so Christof Kastner, Geschäftsführer der Firmengruppe KASTNER. Fresh Fruit ist ein im Gastrobereich sehr erfolgreicher slowakischer Obst & Gemüse-Großhändler, der bisher mit seinem hochwertigen Sortiment zahlreiche Großkunden beliefert.

Durch die Kooperation mit Kastner möchte Fresh Fruit seine Marktposition weiter ausbauen. Dazu Geschäftsführer Jan Oscitý: „Durch die Kooperation werden wir unseren Kunden neben Obst & Gemüse zukünftig das Vollsortiment von Kastner anbieten.“ Kastner stellt im Rahmen der Zusammenarbeit sein gesamtes Fachsortiment von rund 55.000 Artikeln zur Verfügung, während Fresh Fruit sein Vertriebs- und Logistik Know-how am slowakischen Markt einbringt. Auf beiden Seiten ist man von einer erfolgreichen und zukunftsweisenden Kooperation überzeugt.

 

Autor:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Neue Produkte
27.09.2016

Die dm Marken-Familie hat sich vergrößert: Mit der Marke réell’e kommen 32 Produkte für die Haarcoloration dazu.

dm möchte die Markenrechte an Alnatura erstreiten
Handel
27.09.2016

Götz Werner, dm, und Götz Rehn, Alnatura, waren lange ein Herz und eine Seele: Jetzt streiten sie vor Gericht um einen Vertrag aus den 1980er-Jahren.

Mercurius
27.09.2016

Produktangebote sind eine gute Sache, um die Aufmerksamkeiten von Kunden auf sich zu ziehen.

Bei der Werbung auf Regionalität setzen ist leichter gesagt, als getan
Industrie
26.09.2016

Die schwierigsten Hausaufgaben im Bemühen um einen für alle Seiten fairen Milchmarkt stehen den Molkereien im Marketing bevor.

Buchtipp
26.09.2016

Wie die junge Generation die Welt verändert und Generation 50plus gewinnt

Werbung