Direkt zum Inhalt

Spar wird Mitglied beim Handelsverband

30.11.2016

Der Handelsverband wächst weiter. Ab sofort ist mit Spar der zweitgrößte Lebensmittelhändler Österreichs Mitglied im Handelsverband, der freiwilligen Interessenvertretung der österreichischen Handelsunternehmen. Spar ist mit 1615 Standorten in Österreich vertreten, beschäftigt rund 40.000 Mitarbeitende und bildet jährlich über 2400 Lehrlinge aus.

Spar Vorstand Fritz Poppmeier

„'Durch einträchtiges Zusammenwirken profitieren alle regelmäßig'. Dieser Leitspruch von Spar aus Zeiten der Unternehmensgründung hat auch heute noch Gültigkeit. Gerade in Zeiten überbordender Bürokratie und sehr herausfordernder allgemeiner Rahmenbedingungen für die Wirtschaft sind der Austausch und in etlichen Bereichen das Zusammenwirken von Unternehmen mit ähnlichen Interessen, auch über die Vertretung in den Kammern hinaus, wichtig. In diesem Sinne sehen wir unseren Beitritt zum Handelsverband und hoffen auf spannende Diskussionen und Projekte“, freut sich Friedrich Poppmeier, Vorstand von Spar, über die Mitgliedschaft im Handelsverband.

„Der Markt wird immer globaler, dynamischer und komplexer. In diesem Umfeld beobachten wir bei unseren Mitgliedern und der gesamten Branche ein wachsendes Informationsbedürfnis. Diesem kommt der Handelsverband mit seinen Veranstaltungen, Mitgliedertreffen, Publikationen und seiner Funktion als Informationsschnittstelle nach. Immer mehr Händler erkennen, dass die Herausforderungen gemeinsam besser zu bewältigen sind und im Austausch mit Kollegen alle Beteiligten und damit die gesamte Branche profitiert“, so Stephan Mayer-Heinisch, Präsident des Handelsverbandes.

„Es freut mich mit Spar einen österreichischen Händler in unseren Reihen begrüßen zu dürfen, der sich über Jahrzehnte hinweg als wichtiger Nahversorger etabliert und als starker Arbeitsgeber mit Blick in die Zukunft positioniert hat. Mit Spar in unseren Reihen, vertrauen nun alle großen österreichischen Lebensmittelhändler auf die Kompetenz und Arbeit des Handelsverbandes“, zeigt sich Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes über das neue Mitglied erfreut.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Spar ist in Österreich der größte private Arbeitgeber
Handel
01.02.2017

Spar schreibt wieder ein internationales Management-Traineeprogramm für Uni- und FH-Absolventen aus. Nach 18 Monaten Ausbildungszeit in der Spar-Hauptzentrale in Salzburg wartet auf die ...

Gabriella Heiszler folgt bei Spar Ungarn Erwin Schmuck als Vorstandsvorsitzende nach
Karriere
26.01.2017

Gabriella Heiszler und Zsolt Szalay bilden seit 1. Jänner 2017 die neue Unternehmensführung von Spar Ungarn. Heiszler übernahm den Vorstandsvorsitz von Erwin Schmuck, der Ende 2016 in Pension ging ...

Der heimische Handel legte 2016 beim Umsatz um 2 Prozent zu, das Weihnachtsgeschäfte brachte sogar ein Umsatzplus von 3 Prozent
Handel
25.01.2017

Der Konjunkturbarometer des Handelsverbandes zeigt, dass der Umsatz im Geschäftsjahr 2016 um zwei Prozent zulegte, wobei das Weihnachtsgeschäft ein nominelles Umsatzplus von drei Prozent brachte. ...

Die Murbodner sind ideale Rinder für Kleinbauernbetriebe in Bergbauern-Höhenlagen
Handel
19.01.2017

Vor einem Jahrzehnt begann die Partnerschaft zwischen Spar und dem Verein der Murbodner Züchter. Der Bestand der damals vor dem Aussterben bedrohten Rinderrasse hat sich dank dieser Zusammenarbeit ...

Eurospar Zeltweg: Seit kurzem im neuen Design, mit moderner Technik und einer eigenen Photovoltaik-Anlage am Dach
Handel
18.01.2017

Der umgebaute Eurospar Zeltweg punktet mit neuem Design, modernster Technik, einer großzügigen Obst- und Gemüseabteilung, der neuen Feinkost-Abteilung und einer Photovoltaik-Anlage am Dach.

Werbung