Direkt zum Inhalt
Gemeinsame Sache: Seit Anfang Februar gibt es in Wien-Floridsdorf die neue bistro & shop-Filiale von Wiesbauer in Kombination mit der Bäckerei "Der Mann"

Wiesbauer eröffnet zwei neue Filialen

13.02.2017

Im Februar 2017 werden in Wien zwei neue bistro & shop-Filialen von Wiesbauer in Betrieb genommen. Diese wurden inklusive 21 Mitarbeiter von der Firma Trünkel übernommen. Bereits Anfang Februar wurde am Franz-Jonas-Platz in Wien-Floridsdorf das erste der beiden neuen bistro & shops, in Kombination mit dem Traditionsbäcker „Der Mann“, eröffnet. Der zweite bistro & shop folgt Ende Februar am Gersthofer Markt in Wien-Währing.

Mit der Eröffnung dieser beiden Standorte erhöht sich die Anzahl der bistro & shop-Filialen auf sieben, davon vier in Wien und drei in Niederösterreich. Dazu kommen noch drei moderne Abholmärkte, in denen man eine große Auswahl an Fleisch-, Wurst- und Schinken-Spezialitäten und weitere Delikatessen erhält.

Hinter der Gastro-Verkaufsschiene bistro & shop von Wiesbauer steht ein Verkaufskonzept, bei dem an stark frequentierten Plätzen ein optisch ansprechender und sofort erkennbarer Shop mit einem speziell ausgesuchten Sortiment betrieben wird. Das Sortiment setzt sich aus einer Kombination von Spezialartikeln, aus kleinen Imbissen, aus kulinarischen und aus einem klassischen Speisenangebot (z.B. einem Fiakergulasch) zusammen. Die Gäste können ihr Frühstück und die Imbisse aber auch direkt im Shop genießen.

Autor:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Brauchtum und Stimmung werden auch heuer das Wiener-Wiesn-Fest bestimmen.
Industrie
22.04.2016

Österreichs größtes Brauchtums- und Wiesn-Fest öffnetvor der Kulisse des Riesenrades vom 22. September bis 9. Oktober 2016 seine Tore und bringt hochkarätige Musikstars auf die Bühne. Montag bis ...

Beim Wiesbauer Jahres-Kick-off 2016: (v. l. n. r.) Extremsportler Christoph Strasser und Wiesbauer-Geschäftsführer Thomas Schmiedbauer
Industrie
25.01.2016

Alle Unternehmen der Wiesbauer-Gruppe konnten 2015 Steigerungen erzielen: Der Gruppen-Umsatz stieg um 6,5 Prozent auf 176 Mio. Euro, der Gruppen-Absatz um fast zehn Prozent auf 26.100 Tonnen.

Werbung