Direkt zum Inhalt

Werbung
Die Arbeitnehmerseite macht Druck und hat für diese Woche Betriebsversammlungen einberufen
Handel
10.12.2018

Nach dem Scheitern der vierten Verhandlungsrunde für einen neuen Handels-KV rief die Gewerkschaft am Marienfeiertag zu Protestaktionen auf. Das Angebot der Arbeitgeber von 2,35 Prozent lag ...

Thema
29.10.2018

Die Verhandlungen für den Handels-KV starten mit einigen Forderungen der Gewerkschaft. Arbeitnehmervertreter wollen neben einer „ordentlichen Gehaltserhöhung“ einen finanziellen Ausgleich für die ...

Die Autorinnen, Verlegerinnen und Diskutanten bei der Präsentation des gemeinsamen Leitfadens der Sozialpartner sowie des Kommentars zum neuen Handels-Kollektivvertrag samt anschließender Diskussion
Handel
04.07.2018

Die neue gemeinsame Publikation der Sozialpartner behandelt den neuen Handels-KV, so dass die Auslegung den Anwendern Rechtssicherheit geben soll. 

Der neue Einstiegsgehalt im Handel beträgt nun 1.636 Euro
Handel
23.11.2017

Nach drei Verhandlungsrunden kam es beim Kollektivvertrag für die rund 400.000 Angestellten im österreichischen Handel zu einem Abschluss. Die Gehälter steigen um 2,35 bis 2,6, das Einstiegsgehalt ...

In Salzburg sprechen sich 95 Prozent der Handelsangestellten gegen eine generelle Sonntagsöffnung aus.
Handel
21.07.2016

Nach Wien hat die Gewerkschaft nun auch in Salzburg Land die Handelangestellten nach ihrer Meinung zu einer gänzlichen Sonntagsöffnung gefragt: 95 Prozent habe sich dagegen ausgesprochen. Die ...

Werbung