Direkt zum Inhalt

15 ½ Regeln für die Zukunft

11.08.2020

Anleitung zum visionären Leben

Matthias Horx, einer der einflußreichsten Trend- und Zukunftsforscher, fasst in 15 ½ Regeln zusammen, wie wir uns auf konstruktive Weise mit der Zukunft verbünden können.

Seit mehr als 25 Jahren beschäftigt sich Matthias Horx mit der Zukunft. Im Laufe der Zeit erkannte er, dass bei vielen Prognosen ein fundamentaler Teil, nämlich der Mensch, fehlte oder nur am Rande vorkommt. Für Horx sind Menschen Zukunftswesen. Um die Zukunft zu begreifen, müssen wir aber verstehen, wie wir als Zukunftswesen ticken. Denn die Zukunft findet nicht getrennt von uns statt. Sie ist nach Ansicht von Horx kein unveränderlicher Zustand, sondern ein Prozess. Sie entsteht in unserem Wirken, in unserem Werden, in unserem Verstand. Nicht morgen, sondern jetzt.

Genau das ist die Basis der 15 ½ Zukunftsregeln von Horx, in denen er zusammenfasst, wie wir uns auf konstruktive Weise mit der Zukunft verbünden können. Man könnte auch sagen, 25 Jahre Erfahrungen und Reflexionen gut strukturiert und leicht lesbar aufbereitet. Die Zukunftsregel 1, „Hüte dich vor Future Bullshit“, mit der Spielerklärung für das „Future Bullshit Bingo“ (eine Abwandlung des „Business Bullshit Bingo“) ist dafür der perfekte Einstieg. Aber am besten Sie lesen selbst – und erfahren so mehr über die seltsame Schleife, die unsere innere und die äußere Zukunft verbindet.

 

15 ½ Regeln für die Zukunft

Verlag: Econ Verlag

ISBN: 978-3-430-21013-3

Seiten: 352

Preis: 25,70

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung
Werbung