Direkt zum Inhalt

22. Internat. Milka Schokoladefest in Bludenz

11.07.2005

Star Aufgebot beim Milka Schokoladefest am Samstag: Rainer Schönfelder und Martin Schmitt trafen die Skistars von morgen und Österreichs beliebter Kinderbuchautor Thomas Brezina begeisterte das Publikum mit seinem interaktiven Detektivspiel. Zusammen mit den rund 23.000 Besuchern verwandelten sie die Alpenstadt Bludenz in einen lila Spielplatz.

Besondere Highlights waren heuer die Trainingsstation des ÖSV, an der sich die Jungstars unter professioneller Anleitung mit den Topstars messen konnten sowie die Milka Flugstation: Vier Kinder haben sich gemeinsam mit "ihren" Stars, Martin Schmitt und Rainer Schönfelder, in luftige Höhen geschwungen. Darüber hinaus luden auch heuer wieder über 50 verschiedene Spielstationen zum Sporteln, Malen, Basteln und Toben ein.

Mit prominenter Unterstützung der Skisportgrößen Rainer Schönfelder und Martin Schmitt übergaben Dr. Peter Reinecke, Generaldirektor Kraft Foods Österreich und Arno Staudacher, ÖSV-Nachwuchsreferent Alpin, insgesamt zwanzig mit jeweils tausend Euro dotierte Stipendien an die Jahrgangsbesten der Ski-Nachwuchszentren in Stams und Schladming. Ausgewählt wurden die Gewinner nach festgelegten leistungsbezogenen Kriterien, die im Laufe des Schuljahres von der Schulleitung, dem ÖSV und Milka geprüft wurden. Honoriert wurden sowohl gute sportliche als auch schulische Leistungen.

"Nach langjähriger partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit internationalen und österreichischen Skisportgrößen wie Anita Wachter und Hermann Maier haben wir uns in der vergangenen Saison dazu entschlossen, neben dem aktuellen Milka Star Team auch die nächste Generation heimischer Alpin Ski-Stars zu fördern. Denn auch die ganz großen Milka Ski-Stars haben einmal klein angefangen", so Reinecke.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Der jö Bonus Club hält das Wir-Gefühl hoch und sucht Nominierungen für gemeinnützige Vereinsprojekte.
Handel
11.08.2020

Bis 20. September können gemeinnützige Vereine Projekte einreichen und jeweils bis zu 20.000 Euro Unterstützung gewinnen.

Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will: "Es gibt bereits zahlreiche Betriebsvereinbarungen zu diesem Thema. Außerdem liegt keine einheitliche Belastung der Handelsmitarbeiter vor, die eine weitere Gießkannenverpflichtung rechtfertigen würde."
Handel
11.08.2020

Die Gewerkschaft fordert eine kollektivvertraglich fixierte "Maskenpause" von 15 Minuten für die Mitarbeiter des Lebensmittelhandels. Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will hat einleuchtende ...

Handel
11.08.2020

Auch in Zeiten von Corona bleibt dm seinem Dauerpreisversprechen treu: „Unsere Preise im zweiten Quartal 2020 liegen gerade einmal 0,14 Prozent höher als vor zwölf Monaten“, gab dm Geschäftsführer ...

Auch während des Lockdowns haben die Österreicher weiterhin brav Altglas getrennt.
Thema
11.08.2020

Abfallwirtschaft und Glasrecycling sind systemrelevant. Sie leisten unverzichtbare Dienste für Sauberkeit und Hygiene im öffentlichen Raum. 127.000 Tonnen Altglas wurden im 1. Halbjahr 2020 ...

Madlberger
11.08.2020

Winzer Krems profitiert von Corona-resistenten Lieferungen an umsatzstarke Einzelhandelskunden in Österreich und Deutschland. Schnitten-Ikone Manner lässt sich vom Umsatzeinbruch im Tourismus- ...

Werbung