Direkt zum Inhalt
Andreas Gasteiger und Christian Leeb freuen sich über 26 Gold- und 9 Silbermedaillen für SalzburgMilch Produkte.

26 Gold- und 9 Silbermedaillen der DLG für SalzburgMilch Produkte

11.01.2019

Unabhängige Sachverständige testen regelmäßig Milchprodukte für die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft  (DLG) mit Hauptaugenmerk auf die sensorische Qualität, also Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack. Weitere wichtige Kriterien sind Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen sowie chemische Analysen. Die SalzburgMilch Produkte erhielten dafür 26 Gold- und 9 Silbermedaillen. 

Mit Gold ausgezeichnet wurden unter anderem die tagesfrische Premium Alpenmilch, Premium Alpenmilch länger haltbar, Premium Schlagobers, Premium Naturjogurt und sämtliche Sorten des neuen Premium Trinkjogurts sowie zahlreiche Premium Käsesorten wie Bergkäse, Emmentaler oder Heujuwel. Dies sind nicht die ersten Auszeichnungen, die SalzburgMilch erhielt.

Gutes Konsumentenfeedback

„Von den Konsumenten und Konsumentinnen haben wir seit unserer Umstellung auf die neue Premiumlinie bereits sehr viel positives Feedback erhalten. Jetzt wurde die hohe Qualität unserer Produkte erneut durch internationale Spezialisten bestätigt“, freut sich Christian Leeb und gibt die Auszeichnung weiter. „Diese Auszeichnung gehört unseren Milchlieferanten und Mitarbeitern. Denn ihre tägliche harte Arbeit und die hervorragende Milchqualität, die unsere Milchlieferanten jeden Tag liefern, ermöglichen es, dass wir unseren konstant hohe Qualitätsansprüche gerecht werden und die besten Milchprodukte anbieten können.“

Höchste Qualität als Basis

Die Grundlage für alle SalzburgMilch Premium Milchprodukte ist beste ****Premium Milch, die zu 100 % gentechnikfrei ist, ausschließlich von regionalen Familienbauernhöfen stammt und die hohen Standards des einzigartigen SalzburgMilch Tiergesundheitsprogramms inklusive Tiergesundheits-Checks erfüllt. Denn nur durch diese gründliche Vorsorge kann sichergestellt werden, dass die gesamte Herde eines Bauernhofes dauerhaft gesund ist und letztlich die Milch Premium-Niveau erreicht und damit besten, unverfälschten Geschmack. SalzburgMilch arbeitet im Rahmen dieses einzigartigen Programms mit den führenden Experten Österreichs zusammen und hat als erste Molkerei Österreichs eine eigene Tierärztin, die den Milchlieferanten beratend zur Seite steht.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

SalzburgMilch-Geschäftsführer Christian Leeb mit der Auszeichnung
Industrie
18.12.2017

Das Umweltministerium zeichnete den Salzburger Milch- und Milchprodukt-Erzeuger für drei umgesetzte Best-Practice-Projekte und das vorbildliche Engagement in Sachen Klimaschutz aus.

Große Freude über die Auszeichnung (v.l.): Christian Leeb (GF SalzburgMilch), FungWei Pai und Marie Therese Marakovits (Kreativagentur Traktor) und Florian Schwap (Marketingleiter SalzburgMilch)
Industrie
28.11.2017

Der Film „Jakoberbauer“, ein authentisches Bauernportrait über Hans Gruber vulgo Jakoberbauer, Milchlieferant der SalzburgMilch für das Projekt „Reine Lungau Milch“, wurde im Rahmen einer ...

BM Sophie Karmasin, Christian Leeb (SalzburgMilch), Manfred Schuhmayer (REGAL)
Karriere
19.06.2017

Bundesministerin Sophie Karmasin ehrte SalzburgerMilch-Geschäftsführer Christian Leeb für besondere Leistungen und Verdienste um die österreichische Molkereiwirtschaft.  

Christian Leeb, Geschäftsführer der SalzburgMilch, präsentiert das Design der Premium-Produkte
Industrie
31.05.2017

Mit einem völlig neuen Premium-Konzept geht SalzburgMilch in den Sommer: Premium-Produkte in einem neuen Verpackungsdesign sowie eine Tiergesundheitsinitiative mit jährlichen Gesundheitschecks und ...

Neues Elektroauto für die SalzburgMilch
Industrie
09.05.2017

Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind der SalzburgMilch schon seit vielen Jahren wichtige Anliegen. So werden bereits seit mehr als zehn Jahren viele Maßnahmen gesetzt, um den Energiebedarf im ...

Werbung