Direkt zum Inhalt
Die MPreis-Filialen fügen sich modern und kundenfreundlich in die meist alpine Landschaft.

45 Jahre MPreis

11.01.2019

Was 1974 mit der ersten Filiale begonnen hat, war 1998 bereits einhundert Märkte groß und zählt heute 277 Standorte: MPreis.

Die Geschichte begann im Jahr 1920, als das erste Therese-Mölk-Geschäft in Innsbruck eröffnete. Das damalige Sortiment war klein, aber fein und bestand hauptsächlich aus Zucker, Mehl, Milch und Käse. 1929 gab es bereits elf Filialen, eine Bäckerei sowie eine Molkerei.1974 wurden aus den Therese-Mölk-Geschäften die heutigen MPreis-Märkte. Das M ist geblieben –– als Hommage an die Wurzeln.In all der Zeit sind zwei Dinge gleichgeblieben: Die Werte als Familienunternehmen und die Verbundenheit zur Region.

Regionale Nahversorgung

Seit jeher stellt MPreis in Städten, aber auch in vielen ländlichen Gemeinden der Alpenregion, die moderne Nahversorgung nachhaltig sicher. Dabei wird viel Wert auf Engagement in der Region gelegt, auf gute Qualität der Produkte geachtet  und viel Gespür für Design und Architektur gezeigt. Dass man bereits zwei Mal mit dem TRIGOS, dem renommierten Preis für verantwortungsbewusste Unternehmen in Österreich, ausgezeichnet wurden, bestärkt MPreis in seiner Philosophie. Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse und Sehnsüchte der Kunden, die das Unternehmen inspirieren, immer neue Einkaufserlebnisse zu schaffen. Dazu gehören natürlich auch Flagship und Boutique Stores mit internationaler Strahlkraft. Rund 200.000 Kunden kaufen täglich gerne bei MPreis ein. Im Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation gilt es, laufend das Sortiment immer wieder herauszufordern und architektonisch neue Wege zu gehen. Eine Passion, die mit mehr als 6.000 Mitarbeitern auch in Zukunft hochgehalten werden soll.
 

Jubiläumsaktionen

Im Jahr 2019 möchte sich MPreis mit frischen Ideen weiterhin als verantwortungsbewusstes Familienunternehmen in der Alpenregion behaupten. Dazu gehören viele Jubiläumsangebote sowie ein Gewinnspiel, bei dem dieKunden jede Woche tolle Preise gewinnen können. Eine weitere Neuheit dieses Jahr sind die MPREIS MDAYS, welche im Jänner 2019 zum ersten Mal als neues Angebotsformat stattfinden.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

40 Jahre Bio-Nahrungsmittel – und die Nachfolge ist gesichert: Das Ehepaar Christian und Petra Winzer mit den beiden Söhnen Christoph (2. v. l.) und Stephan (2. v. r.)
Industrie
21.10.2019

Das Salzburger Familienunternehmen Bio-Nahrungsmittel Produktions- und Handels GmbH ist mit Samen, Saaten, Nüssen und Trockenfrüchten groß geworden und gehört zu den Top 3 der Branche.

Stefan Mair (Obmann des Tiroler Lebensmittelhandels), Alexander Jeschow (MPreis) und Matthias Pöschl (GF AMTirol) freuen sich auf die neue Aktion TischleinCheckDich!
Thema
03.10.2019

Vom 03. bis 31. Oktober tourt das TischleinCheckDich-Team durch insgesamt 24 Tiroler Lebensmittelgeschäfte und beschert den Konsumenten Spielfreude und die Aussicht auf köstliche Gewinne.

Seit Tag eins ein eingespieltes Team: Interspar-Regionaldirektor Stefan Pockenauer (ganz links) und INTERSPAR Steyr Geschäftsleiter Gerhard Nußbaumer (ganz rechts) freuen sich mit Sabine Hager, Gudrun Hogl, Mirsada Zec, Andrea Letz, Irma Bezirovic, Regina Praxmarer, Heidelinde Schachner, Regina Pschernig, Snjezana Bliznac, Ulrike Roth, Martina Reitmann, Delia Raiser, Anton Öhlinger, Brigitte Linhard, Waltraud Wiesinger und Petra Wabenegger über das Dienstjubiläum bei Interspar. Weitere Jubilare, die
Handel
23.09.2019

19 Mitarbeiterinnen und ein Mitarbeiter feiern heuer 20-jähriges Dienstjubiläum und sind somit seit Tag eins Teil des INTERSPAR-Teams in Steyr. Gemeinsam halten sie Interspar seit 400 Jahren die ...

Erwin Seidemann (Blumenpark Seidemann) Lukas Krösslhuber (Geschäftsführung Wilder Kaiser) Bernhard Bichler (Bio-Wander-Imker) Gudrun Pechtl (Leitung Energie und Umwelt MPreis) Björn Rasmus (Geschäftsführung Bioalpin - Bio vom Berg) Nikolaus Manzl (Bürgermeister Ellmau)
Handel
08.07.2019

Die Bedeutung der Bienen und ihre Nöte rücken immer stärker ins öffentliche Bewusstsein. Jetzt hat der Tiroler Lebensmittelhändler MPreis einen Bienenschaugarten angelegt, der das Thema auch ...

Spar-Vorstandsdirektor Hans K. Reisch (rechts) und Spar-Geschäftsführer Dr. Christof Rissbacher (links) freuen sich gemeinsam mit Landeshauptmann-Stv. ÖR Josef Geisler über den 1. Geburtstag im neuen Tann-Frischfleisch-Produktionsbetrieb in Wörgl.
Handel
27.06.2019

Rechtzeitig zum Start der Grillsaison produziert der neue Tann-Frischfleisch-Produktionsbetrieb in Wörgl täglich frisch eine große Auswahl an Fleisch- und Wurstspezialitäten für die Spar, Eurospar ...

Werbung