Direkt zum Inhalt
Von den 400 Bewerbern haben im Sommer 85 Jugendliche ihre Lehre bei MPreis gestartet.

85 neue Lehrlinge bei MPreis

22.09.2014

Diesen Sommer haben 85 Jugendliche eine Lehre bei MPreis und Baguette begonnen. Vor kurzem trafen sie sich zum Kennenlernen beim ersten firmeninternen Seminartag in der MPreis-Verwaltung in Völs.

Heuer haben sich rund 400 Jugendliche für eine Lehrstelle bei MPreis und Baguette beworben. 120 von ihnen haben heuer das Angebot, den zukünftigen Lehrberuf bei einem mehrtägigen Praktikum kennenzulernen, genutzt. Im Zuge dessen wurden auch ein Bewerbungsgespräch geführt sowie praktische Übungen und ein Orientierungsquiz am Computer durchgeführt. Alles zusammen ein umfassendes Bewerbungssystem, das sich in den letzten Jahren bestens bewährt hat. Die ausgezeichneten Erfolge der Lehrlinge zeugen davon. Seit dem Sommer haben 85 Jugendliche ihre Lehre bei MPreis begonnen.

Langjähriges internes Seminarprogramm
Der Großteil von ihnen arbeitet in Nordtirol (66), die anderen werden in Osttirol (3), Kärnten (8) und Salzburg (8) ausgebildet. Alles zusammen absolvieren damit 230 Jungendliche ihre Lehre bei MPreis. Damit zählt die familiengeführte Supermarktkette zu den größten Lehrlingsaubildern Tirols, der mit dem Prädikat „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“ prämiert wurde.  Die Lehrlingsausbildung bei MPreis hat eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert. Bereits Mitte der 1990er-Jahre wurde die Betreuung der Lehrlinge intensiviert und ein internes Seminarprogramm aufgebaut.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
16.04.2020

Als regionales Nahversorgungsunternehmen ist es für MPreis in dieser schwierigen Zeit wichtig, dass Menschen auf sicherem Wege mit Lebensmitteln versorgt werden können. 

Mitglieder von bereits 16 Tiroler Vereinen nähen Masken für MPreis.
Handel
15.04.2020

Um der fortdauernden Knappheit bei Schutzmaterialien wie Masken entgegen zu wirken, konnte der Tiroler Lebensmittelhändler MPreis eine Reihe von Vereinen gewinnen, die selbst genähte Masken für ...

Handel
14.04.2020

MPreis reagiert rasch auf die aktuellen Herausforderungen und erweitert die Kapazitäten für den Onlineshop massiv. 

In den MPreis-Filialen erhalten die Kunden schon heute Mund-Nasen-Schutzmasken.
Handel
02.04.2020

Während MPreis-MitarbeiterInnen bereits seit letzter Woche mit Schutzmasken ausgestattet werden, begann heute die erste Verteilung an KundInnen. 

Der Alkohl aus Altbrot wird derzeit statt für Getränke für nach WHO-Empfehlung hergestellte Desinfektionsmittel verwendet.
Handel
30.03.2020

Dass die Bäckerei Therese Mölk aus Brot von gestern Hochprozentiges brennt ist nichts Ungewöhnliches. Neu produziert die hauseigene Brennerei statt Gin und Ansatzschnaps nun Desinfektionsmittel ...

Werbung