Direkt zum Inhalt

900 neue Lehrstellen bei SPAR im Jahr 2007

16.01.2007

Derzeit bieten SPAR, INTERSPAR und Hervis 14 verschiedene Lehrbe-rufe an - z.B. eine Lehre im Lebensmitteleinzelhandel, zum Lagerlogis-tiker oder zur Bürokauffrau. Neben einer stark praxisorientierten Ausbil-dung gibt es für die Lehrlinge bei SPAR viele Extras, wenn die Leistung passt: So zum Beispiel einen Gratis-B-Führerschein, monatliche Lehr-lingsprämien, Zeugnisprämien, eine EDV-Ausbildung, Fremdsprachen-unterricht usw.

2.700 Lehrlinge bei SPAR in Österreich
SPAR Österreich bildet insgesamt 2.700 Lehrlinge aus. SPAR ist und bleibt damit Österreichs größter Lehrlingsausbilder im Lebensmittelhan-del. Heuer werden wieder rund 900 neue Lehrlinge gesucht - die Suche nach motivierten Jugendlichen hat begonnen, und zwar ab sofort! Jeder zweite Lehrling im Lebensmittelhandel wird von SPAR ausgebildet. Ver-gleicht man die Lehrlingszahlen im gesamten österreichischen Handel, so lernt jeder Fünfte bei SPAR.

Bewerbungen sind immer willkommen
Bewerben können sich alle interessierten und motivierten Jugendlichen über die SPAR-Homepage www.spar.at oder direkt im jeweiligen Markt mit Lebenslauf, Zeugniskopie und Foto. Bewerbungsunterlagen liegen in den SPAR-, EUROSPAR-, INTERSPAR- und Hervis-Märkten auf. Wenn man es zum SPAR-Lehrling geschafft hat, wartet eine zukunfts- und praxisorientierte Ausbildung mit zahlreichen Extras.

Eigene SPAR-Akademie-Klassen
Lehrlinge bei SPAR haben neben der praxisorientierten Ausbildung noch einen weiteren Bonus - und zwar eine Schule, die eine weit über das Maß hinausgehende Ausbildung bietet: Es gibt die traditionsreiche SPAR-Akademie Wien, die SPAR-eigene private Berufsschule mit Öf-fentlichkeitsrecht, und mittlerweile in allen Bundesländern eigene SPAR-Akademie-Klassen. SPAR kooperiert hier mit den öffentlichen Berufs-schulen und wird dabei von den Landesschulräten unterstützt.

Die Besten haben alle Chancen: Karriere bei SPAR
Mit Ende der Lehre stehen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei SPAR viele Karrierechancen offen. Ein gutes Beispiel dafür ist die SPAR-Meisterprüfung. Mit dieser in der Branche seit 30 Jahren einzigar-tigen Zusatzqualifikation können sich die Absolventen auch als Kauffrau oder Kaufmann selbstständig machen.

Lehrlingsausbildung bei SPAR, Österreichs größtem Lehrlingsausbilder:

14 interessante Lehrberufe

· Einzelhandel mit Schwerpunkt Lebensmittel bei SPAR, EUROSPAR, INTERSPAR, SPAR Gourmet und bei SPAR-Einzelhändlern
· Einzelhandel mit Schwerpunkt Hartware bei INTERSPAR
· Einzelhandel mit Schwerpunkt Fleischfachverkauf bei TANN
· Einzelhandel mit Schwerpunkt Sportartikel bei Hervis
· Großhandelskauffrau / -mann
· Bürokauffrau / -mann
· Bäcker, -in beim INTERSPAR Frische-Bäcker
· Konditor, -in beim INTERSPAR Frische-Bäcker
· Koch, Köchin im INTERSPAR-Restaurant
· Systemgastronomiefachfrau / -mann im INTERSPAR-Restaurant
· Fleischverarbeiter, -in bei TANN
· Lagerlogistiker, -in in den Großhandelslagern
· Versicherungskauffrau / -mann
· Immobilienkauffrau / -mann

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
28.09.2020

Nach fast 20 Jahren wurde das schon etwas in die Jahre gekommene Design zeitgemäß überarbeitet und präsentiert sich mit klar strukturiertem Logo.

Markenartikel
28.09.2020

Ganz im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Nutricia Milupa wird ab Oktober ein Teil des Aptamil Portfolios in Bio-Qualität angeboten. Damit geht Nutricia Milupa auf den Wunsch ...

Die Wiener Tafel, mit 21 Jahren die älteste heimische Tafelorganisation, fungiert als Schnittstelle zwischen Lebensmittelspenden und bedürftigen Menschen. Darüber hinaus will man die unnötige Entsorgung genießbarer Lebensmittel in Privathaushalten durch Informationen und mehr Vertrauen in die eigenen Sinne bekämpfen.
Thema
28.09.2020

Am 29. September ist der 1. International Day of Awareness of Food Loss and Waste, den die UN ins Leben gerufen hat. Damit macht die UN verstärkt auf das Problem der Lebensmittelverschwendung ...

Das Land Oberösterreich und Spar setzen ein starkes Zeichen für ein „GewaltFREIES Leben“: Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte), sowie Natascha Wimberger (l.), Marktleitung im Eurospar Passage City Center, und ihre Stellvertretung Rebecca Reischl (r.).
Thema
28.09.2020

„GewaltFREIES Leben – auch für Sie!“. So heißt die neue Informationskampagne des Landes Oberösterreich gemeinsam mit der Spar-Zentrale Marchtrenk. In über 250 Spar- und Eurospar-Märkten werden ...

Hofer-CEO Horst Leitner und Ventocom-Geschäftsführer Michael Krammer dürfen sich über die erste Million Kunden für ihre Marke HoT freuen.
Handel
25.09.2020

Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Hofer Mobilfunk-Exklusivmarke HoT mit maßgeschneiderten Angeboten sowie dem Versprechen, niemals teurer, sondern nur günstiger oder besser zu werden und ...

Werbung