Direkt zum Inhalt
Bei der Eröffnung (v. l.):  Sebastian Guggenberger vom Adeg-Neukunden-Expansion- & Gründerservice, Gebietsleiter Süd Hannes Draschl, Vertriebsleiterin Elisabeth Fantic-Jantschgi, Cornelia und Helmut Scheiber

Adeg-Markt in Drobollach wiedereröffnet

06.07.2016

Nach einer Generalsanierung eröffnet der Adeg-Markt in Drobollach wieder seine Türen. Eine breite Vielfalt an regionalen Produkten, das moderne Design und ein neuer Adeg-Kaufmann sorgen nun für die optimale Nahversorgung in diesem Kärntner Ort.

Helmut Scheiber ist gelernter Fleischermeister, und gemeinsam mit seiner Frau Silke führt er einen Gastronomiebetrieb in Rosegg. Seit kurzem ist Scheiber jetzt auch Adeg-Kaufmann. Er ist in der Region um den Faaker See bestens verwurzelt und kennt die Bedürfnisse der Bewohner. „Drobollach am Faaker See ist ein typisches Saisongebiet in Kärnten und verfügt über viele verschiedene, regionale Betriebe. Als einziger Nahversorger im Ort lege ich daher großen Wert auf das Feedback meiner Kundinnen und Kunden“, so  Scheiber anlässlich der Wiedereröffnung.

Persönliche Beratung

Auch persönliche Beratung schreibt man bei Adeg-Scheiber groß, dafür sorgt die tatkräftige Unterstützung seiner Familie: Die Söhne Patrick und Christopher sowie Ehefrau Cornelia stärken das Team mit ihrer Beratungskompetenz und übernehmen auch Marketing- und EDV-Aufgaben. „Wir werden immer unser Bestes geben und versuchen, so gut wie möglich auf Kundenwünsche einzugehen – Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Ziel“, unterstreicht der frischgebackene Adeg-Kaufmann. „Das hohe Engagement des Adeg-Kaufmanns und seiner Familie tragen sicher positiv zum aktiven Ortsleben bei, wir wünschen viel Erfolg“, gratuliert Adeg-Vorstandsvorsitzende Alexandra Draxler-Zima, bei den Eröffnungsfeierlichkeiten.

Neuer Glanz

Der Adeg-Markt in Drobollach erstrahlt nach dem Umbau im neuen Ladenbaudesign: Die komplett neu gestaltete Frischetheke lädt zum Gustieren ein, der großzügig gestaltete Marktplatz für Obst und Gemüse bietet ein frisches und vielfältiges Sortiment. Neben ausreichenden Parkmöglichkeiten verfügt der neue Markt außerdem über eine Trafik und ein Kommunikationseck, das zum Verweilen und Plaudern einlädt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Bei der Audienz im Kursalon Hübner: GF Mario Günther Rauch, Kaiser Robert Heinrich I (Robert Palfrader), Kaiser-Adlatus Seyffenstein (Rudolf Roubinek) und GF Ulrike Kittinger
Handel
26.09.2019

Am 18. September 2019 lud der jö Bonus Club zum After-Work Event in den Kursalon Hübner. Rund 300 Partner, Wegbegleiter und Mitarbeiter kamen – mit dabei auch Handelsverband-Geschäftsführer Rainer ...

Die selbstständige Adeg Kauffrau Anna-Maria Buchmüller setzt sich mit den biologisch abbaubaren Öko-Sackerln für weniger Plastik ein
Handel
25.09.2019

Im Kampf gegen Plastik setzt Adeg erneut ein starkes Zeichen. Rund 220.000 Plastiksackerl wurden binnen drei Wochen in insgesamt 73 Adeg Märkten österreichweit durch biologisch abbaubare Öko- ...

Handel
11.09.2019

Modern, effizient und ressourcenschonend – so lautete die Strategie hinter den Umbauarbeiten von AGM im Kärntner Spittal an der Drau. Nun wurde der Adeg Großmarkt am Donnerstag, dem 5. September, ...

Gemeinsam mit seinem Team steht Adeg Kaufmann Thomas Alexejew seinen Kunden bei ihrem Einkauf zur Seite
Handel
05.09.2019

Thomas Alexejew eröffnete am Dienstag, den 3. September, seinen ersten eigenen Adeg Markt in Rangersdorf im Kärntner Bezirk Spittal an der Drau. Der 22-Jährige wusste von Anfang an, dass er ...

Gemeinsam mit seinem Team steht Mario Breitfuss in seinem Adeg Markt den Kunden beim Einkauf zur Seite
Handel
31.07.2019

Der Traum von der Selbständigkeit scheitert bei Vielen an fehlendem Know-How und mangelnder Unterstützung - deshalb unterstützt Adeg mit seinem Gründerservice-Team selbständige Adeg-Kaufleute vom ...

Werbung