Direkt zum Inhalt

AGES-Ernährungstipp: Im Sommer Blattsalat essen

20.07.2004

Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit, AGES, ruft zu Sommerbeginn zum bewussten Ernähren auf: Das heimische Angebot an bunten Blattsalaten ist jetzt so vielfältig und preisgünstig wie zu keiner anderen Jahreszeit. Salate sind nicht bloß ein kulinarischer Genuss, sondern reich an Eisen und Kalium. Sie enthalten auch große Mengen an Folsäure, die man zur Gruppe der B-Vitamine zählt. Eine ausreichende Folsäureversorgung kann das Risiko von Schwangerschaftskomplikationen reduzieren.

Damit die gesunden Inhaltsstoffe von Salat während der Zubereitung erhalten bleiben, gibt die AGES Tipps für die richtige Zubereitung: Vor dem Verzehr sollte Salat gründlich gewaschen werden, um Verschmutzungen etwa durch Erde oder Steinchen zu entfernen. Weiters wird dadurch die Menge der an der Oberfläche eventuell anhaftenden Rückstände von Pflanzenschutzmittel oder andere umweltbedingte Schadstoffe reduziert. Jedoch sollte man langes Wässern unbedingt vermeiden, da dies zu einer starken Auslaugung der wasserlöslichen Vitamine im Salat führen würde. Daher sollte Salat je nach Verschmutzung mehrmals kurz in frischem Wasser gewaschen werden. Um das Wasch-Wasser vollständig zu entfernen, empfiehlt sich die Verwendung einer Salatschleuder, die wie eine Wäscheschleuder funktioniert.

Salat sollte in jedem Fall erst kurz vor dem Verzehr geschnitten werden, um zusätzliche Vitaminverluste zu minimieren. Durch sofortiges Beträufeln mit Essig oder Zitronensaft wird die Braunfärbung des Salates nach dem Schneiden verhindert. Profiköche verwenden dafür eigene Essigzerstäuber, die den Salat gleichmäßig marinieren.

Rohkostsalate enthalten Vitamine in größeren Mengen als Salate aus erhitzten Zutaten. Damit der Körper die fettlöslichen Vitamine aus Salaten aufnehmen kann, sollten Salate stets mit geringen Mengen Fett zubereitet werden. Dazu reichen aber einige Tropfen Öl (am besten Olivenöl) oder auch ein Joghurtdressing aus Magerjoghurt völlig aus. Salate mit fetten Marinaden wie französischer Salat, Majonäse-Salat und fetten Dressings sollte man aber nur gelegentlich verzehren.

Info: www.ages.at

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
28.09.2020

Nach fast 20 Jahren wurde das schon etwas in die Jahre gekommene Design zeitgemäß überarbeitet und präsentiert sich mit klar strukturiertem Logo.

Markenartikel
28.09.2020

Ganz im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Nutricia Milupa wird ab Oktober ein Teil des Aptamil Portfolios in Bio-Qualität angeboten. Damit geht Nutricia Milupa auf den Wunsch ...

Die Wiener Tafel, mit 21 Jahren die älteste heimische Tafelorganisation, fungiert als Schnittstelle zwischen Lebensmittelspenden und bedürftigen Menschen. Darüber hinaus will man die unnötige Entsorgung genießbarer Lebensmittel in Privathaushalten durch Informationen und mehr Vertrauen in die eigenen Sinne bekämpfen.
Thema
28.09.2020

Am 29. September ist der 1. International Day of Awareness of Food Loss and Waste, den die UN ins Leben gerufen hat. Damit macht die UN verstärkt auf das Problem der Lebensmittelverschwendung ...

Das Land Oberösterreich und Spar setzen ein starkes Zeichen für ein „GewaltFREIES Leben“: Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte), sowie Natascha Wimberger (l.), Marktleitung im Eurospar Passage City Center, und ihre Stellvertretung Rebecca Reischl (r.).
Thema
28.09.2020

„GewaltFREIES Leben – auch für Sie!“. So heißt die neue Informationskampagne des Landes Oberösterreich gemeinsam mit der Spar-Zentrale Marchtrenk. In über 250 Spar- und Eurospar-Märkten werden ...

Hofer-CEO Horst Leitner und Ventocom-Geschäftsführer Michael Krammer dürfen sich über die erste Million Kunden für ihre Marke HoT freuen.
Handel
25.09.2020

Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Hofer Mobilfunk-Exklusivmarke HoT mit maßgeschneiderten Angeboten sowie dem Versprechen, niemals teurer, sondern nur günstiger oder besser zu werden und ...

Werbung