Direkt zum Inhalt

AGM Spittal eröffnet nach Umbau

11.09.2019

Modern, effizient und ressourcenschonend – so lautete die Strategie hinter den Umbauarbeiten von AGM im Kärntner Spittal an der Drau. Nun wurde der Adeg Großmarkt am Donnerstag, dem 5. September, feierlich wiedereröffnet. Die Kunden dürfen sich zur Eröffnung auf ein Monat voller Rabatte und Aktionen freuen.

„Die hohen Qualitätsstandards, auf die sich unsere Kunden seit nunmehr über 50 Jahren verlassen können, haben wir auch beim Umbau des AGM Marktes in Spittal/Drau hochgehalten. Daher freut es uns nun umso mehr, unseren Markt in neuem Glanz zu präsentieren“, so Peter Buchner, Geschäftsführer C & C Abholgroßmärkte Gesellschaft m. b. H. für AGM.

Renovierung nach Plan

Die Umbauarbeiten wurden bei laufendem Betrieb durchgeführt. Im Rahmen der Renovierung wurden die Verkaufsflächen für Molkereiprodukte, Obst und Gemüse sowie Fleisch deutlich vergrößert, komplett neu hinzugekommen ist eine Frischfisch-Abteilung. Die neue Marktgestaltung orientiert sich klar an Frischeprodukten, wobei die einzelnen Waren nun großzügiger präsentiert werden und ein neues, begehbares Kühlhaus zur Verfügung steht. Grundsätzlich wurde die gesamte Marktgestaltung so angeordnet, dass sie den Bedürfnissen und einem optimalen Einkaufsweg für Kunden aus Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung entspricht. Zusätzlich lädt ein kleines Selbstbedienungsbistro zum Verweilen ein. Das erste Feedback der Kunden nach dem Umbau ist dementsprechend positiv.

Ökonomisch und nachhaltig

Die Umbauarbeiten haben eine Erneuerung der Heizungsanlage sowie der kompletten Kühltechnik und Kühlhäuser umfasst, darüber hinaus wurde die Beleuchtung des Markts wurde auf LED-Lichter umgestellt. Bei der Kühlung wurde zusätzlich auf eine Energierückgewinnung geachtet, um so die Effizienz zu steigern. „Die gesamte Infrastruktur wurde modernisiert und den neusten Standards entsprechend angepasst. Auch optisch überzeugt der Markt mit zeitgemäßem Design. Ein Fokus lag dabei vor allem auf Energieeffizienz sowie der Schonung von Umwelt und Ressourcen“, so Martin Aigner, Standortleiter von AGM Spittal/Drau.

Ein Fest für Kunden

Im Rahmen der Wiedereröffnung wurde der frisch renovierte AGM Markt am Donnerstag, dem 5. September, präsentiert. Neben den Verantwortlichen der Rewe Group in Österreich waren Bürgermeister Gerhard Pirih, Feuerwehrkommandant HBI Trojer Johannes, Grundstückseigentümer Hans Sommeregger, sowie Vertreter der beteiligten regionalen Firmen anwesend. Anlässlich der feierlichen Eröffnung gibt es die ersten drei Tage minus 10 Prozent auf alles in der Abholung. In der Zustellung gilt das Angebot sogar die ersten zehn Tage. Den gesamten Eröffnungsmonat winken Rabatte und Aktionen unterschiedlichster Art.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Marktplatz mit frischer Feinkost, Warenwelten für Produkte des täglichen Bedarfs und viel Platz für regionale Spezialitäten werden den neuen Interspar in Braunau prägen.
Handel
30.03.2020

Ab Montag, 6. April wird der Interspar-Hypermarkt in Braunau wieder auf einer vergrößerten Verkaufsfläche für die Kundinnen und Kunden da sein. Nach den achtmonatigen Bauarbeiten bietet Interspar ...

Der Spar-Supermarkt am Gartenring 34 in Traismauer besticht durch einen top-modernen Außenauftritt, innovatives Ladendesign und eine große Auswahl an Produkten.
Handel
28.03.2020

Nach erfolgreicher Modernisierung eröffnete am 26. März der Spar-Supermarkt am Gartenring 34a in Traismauer. Damit sichert Spar nicht nur die Nahversorgung im Umfeld des Marktes, sondern ...

Handel
18.03.2020

Der Schutz von Kunden und Mitarbeitern hat oberste Priorität. Deshalb hat inzwischen jede Handelskette ein umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt, welches unter Einbeziehung der aktuellen Lage ...

Eine gute Idee: Die arbeitenden Menschen sind zwischen 8 und 9 Uhr überwiegend auf dem Weg in oder schon in der Arbeit - und alle anderen gehen halt später. So blieben die älteren und gesundheitlich angeschlagenen Kunden unter sich.
Handel
17.03.2020

Von Rewe kam der Vorschlag, auch Lidl Österreich unterstützt ihn: Die Zeit von 8 bis 9 Uhr morgens für ältere Personen freizuhalten. Jüngere Kunden werden gebeten, in diesem Zeitraum bewusst auf ...

In den Verteilerzentren ist genügend Ware, auch die Belieferung der Filialen klappt. Für die letzten Meter ins Regal sucht Rewe dringend Mitarbeiter - und die anderen großen LEH-Ketten detto. Spar versucht, die Mitarbeiter der nun geschlossenen Sportartikel-Tochter Hervis an die Regale in den Lebensmittelgeschäften umzuleiten.
Handel
16.03.2020

Nicht zuletzt durch die Schließung der Lokale ist der private Bedarf nach Lebensmitteln um geschätzte 20-30 Prozent gestiegen. Die Ware wäre da - jetzt fehlen helfende Hände, um die Mehrarbeit zu ...

Werbung