Direkt zum Inhalt
Nicht zuletzt Ideen wie verlängerte Öffnungszeiten zu Weihnachten und Silvester gaben den Anstoß zu dieser Befragung der Handelsangestellten.

AK und GPA-djp befragen 25.000 Salzburger Handelsangestellte

09.03.2020

Noch vor wenigen Monaten sorgten die verlängerten Weihnachts- und Silvesteröffnungszeiten im Handel für emotionalen Gesprächsstoff. Viel wurde diskutiert, doch die Betroffenen selbst kamen nur selten zu Wort. „Das soll sich jetzt ändern“, so AK-Präsident und ÖGB-Landesvorsitzender Peter Eder.

„Gemeinsam mit der Gewerkschaft der Privatangestellten GPA-djp befragen wir 25.000 Handelsangestellte im gesamten Bundesland Salzburg zu ihrer Jobzufriedenheit. Auf Basis dieser Ergebnisse können wir uns noch effektiver für die Beschäftigten stark machen.“ verkündet der Salzburger AK-Präsident Peter Eder.

Ab morgen Montag erhalten 25.000 Handelsangestellte im gesamten Bundesland Salzburg Post von Arbeiterkammer und Gewerkschaft. Der Brief enthält den Aufruf zur Teilnahme am „Arbeitsklima Index“ – eine Befragung, die vom Institut für empirische Sozialforschung – kurz: IFES – abgewickelt wird. „Die Online-Umfrage dauert nur wenige Minuten und beinhaltet unter anderem Fragen zu den Themenblöcken Arbeitszeit, Einkommen, Work-Life-Balance und Zufriedenheit mit dem Führungsstil“, erklärt AK-Experte Tobias Hinterseer. „Anhand dieser Indikatoren können wir ganz genau sagen, wo den Beschäftigten im Handel der Schuh drückt.“ Die Ergebnisse der landesweiten Umfrage werden im Herbst 2020 präsentiert.

Auf die Wichtigkeit der Umfrage weist AK-Präsident und ÖGB-Landesvorsitzender Peter Eder hin: „AK und Gewerkschaft sind den Beschäftigten und ihrer Zufriedenheit im Job verpflichtet. Wir setzen uns dafür ein, dass die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Respekt und Anerkennung für ihre tägliche Arbeit erhalten. Denn: Gerechtigkeit muss sein.“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Das Portal des 1.900 Quadratmeter großen Hervis-Flagshipstores im Europark Salzburg.
Handel
28.05.2020

Der Hervis-Store im Europark in Salzburg öffnet am 28. Mai 2020 auf 1.900 m² nach einem umfassenden Facelift seine Pforten. Dieser Hervis-Store ist der erste, der mit dem überarbeiteten ...

Das übersichtliche Filial-Konzept kommt bei Lidl-Kunden und Mitarbeitern gut an.
Handel
25.05.2020

Moderner, heller, schöner – Lidl Österreich präsentiert in der Salzburger Aigner Straße das neue Filialkonzept.

Lidl Österreich spendet rund 80 Paletten mit Lebensmitteln und Hygieneprodukten an die Caritas.
Handel
23.04.2020

Großer Erfolg für Spendensammelwoche: Lidl Österreich spendet gemeinsam mit seinen Kunden rund 80 Paletten an Lebensmitteln und Hygieneprodukten an die Caritas.

Drogerieprodukte sind - auch durch die fehlende Verfügbarkeit der günstigen Eigenmarken - um bis zu 96 Prozent teurer geworden.
Thema
15.04.2020

Preisgünstige Drogeriewaren und Lebensmittel kosteten oft mehr als noch im Februar – weil günstige Produkte teilweise nicht erhältlich waren .

Handel
28.03.2020

Lidl Österreich hat einen LKW voller Lebensmittel und Hygieneprodukte an die Caritas Salzburg gespendet. Die Produkte kommen armutsbetroffenen Menschen zugute.

Werbung