Direkt zum Inhalt

Aktuelle Story

18.02.2003

Sanierer werden
Umfrage. Der erwartete Einfluss auf die Gesundheit ist stärkstes Kaufmotiv.
Rund 72 % der Österreicher kaufen Bio-Lebensmittel, fast ein Drittel greift sogar regelmäßig danach. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Markant-Telefon-Umfrage. Als Hauptmotiv für den Erwerb biologischer Waren nannten 62 % der 500 Interviewten den „positiven Einfluss auf die Gesundheit“. Konsumenten im Alter von mehr als 60 Jahren greifen weniger oft zu als jene im Alter von 40 bis 49 Jahren (in dieser Gruppe sagen zumindest hin und wieder 90 % „Ja“ zu Bio).
Bildungs-Frage
Je höher der Schulabschluss, desto höher der Käuferanteil von Bio-Nahrungsmitteln, geht aus der Studie hervor. Einkommensspezifisch und regional sind kaum Unterschiede erkennbar. Kaum ein Kaufgrund sind Geschmack (19 %) und bessere Qualität (18 %). Noch ein Detail: 81 % der Frauen packen Öko-Nahrung in ihre Einkaufstasche (Männer: 61 %).
Schalle. Die Amiqui Beteiligungs GmbH wurde schon gegründet.
Der Generalbevollmächtigte der Rewe Austria, Veit Schalle, hat gemeinsam mit vier weiteren Managern ein Beteiligungsfirma gegründet, die sich laut einem Bericht des „WirtschaftsBlatts“ mit Sanierungen beschäftigen soll.
An der Amiqui Beteiligungs GmbH sind neben Schalle Bernhard Vanas, derzeit Geschäftsführer der Wirtschaftsprüfungskanzlei Auditor Treuhand, der Immobilienentwickler Karl-Heinz Strauss, der ehemalige Mayr-Melnhof-Vorstand Alfred Fogarassy und der Liaunig-Kompagnon Ulrich Schröder mit je 20 Prozent beteiligt.
„Entgegen bisherigen Annahmen wird Schalle nicht erst in zwei Jahren Billa verlassen, sondern schon in einem Jahr", so Schröder in dem Zeitungsbericht. Schalle soll in dem Gemeinschaftsunternehmen den Einzelhandelsbereich abdecken.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

(v. l. n. r.): Claus Hofmann-Credner (Marketingleiter bei Almdudler), Gerhard Schilling (Geschäftsführer von Almdudler) und Prof. Dr. Werner Beutelmeyer (Institutsvorstand und Eigentümer des market instituts) bei der Übergabe des Customer Excellence Awards 2020
Industrie
02.07.2020

In einer market institut-Befragung von 46.000 Konsumenten setzt sich Almdudler mit klarem Abstand gegen 27 weitere Limonademarken durch.

: v.l.: Harald Mießner, Michael Paterno, Marcel Haraszti, Elke Wilgmann, Robert Nagele und Erich Szuchy
Handel
02.07.2020

Mit der neuen Organisationseinheit „Billa Merkur Österreich“ (BMÖ) werden künftig beide Supermarkt-Vertriebsformate des Lebensmittelhändlers aus einer Organisation und einem Unternehmen heraus von ...

SalzburMilch-Geschäftsführer Andreas Gasteiger hebt die Erzeugerpreise seiner 2.500 Milchbauern deutlich an.
Industrie
02.07.2020

Die drittgrößte Molkerei Österreichs, seit 1. Juli 2020 wieder vollständig im Eigentum der regionalen Bauern-Genossenschaften, hebt den Bauern-Milchauszahlungspreis für ihre rund 2.500 Milchbauern ...

Markenartikel
01.07.2020

Das Wiener Traditionsunternehmen Mautner Markhof begeistert mit laufender Produktinnovation und bringt nun eine neue Sirup-Range auf den Markt: Sirup mit 70 % Fruchtsaftanteil.

Knapp 100 Lidl-Mitarbeiter hatten sich mit der "Great Place To Work"-Trophäe fotografieren lassen - mal 10 wurden 1.000 Euro gespendet.
Handel
01.07.2020

Lidl Österreich unterstützt SOS-Kinderdorf mit Einkaufsgutscheinen im Wert von 1.000 Euro. Gesammelt wurden die Spenden mit Fotos der Lidl-Mitarbeiter mit der „Great Place to Work“-Wandertrophäe ...

Werbung