Direkt zum Inhalt

Aktuelle Story

12.06.2003

Lebensmittel. M+M Planet Retail hat die Top-30-Lebensmittelhändler weltweit erhoben. Wir zeigen die ersten 22.

Wal-Mart ist 2001 zum größten Unternehmen der Welt aufgestiegen. Zwar sind es immer noch Ahold und Carrefour, die in Sachen Internationalisierung im Lebensmittelhandel den Ton angeben; doch für Wal-Mart ist die Expansion im Ausland nun zum unverzichtbaren Bestandteil der Wachstumsstrategie geworden.

2001 erreichten die Top 30 im europäischen Lebensmittelhandel einen Marktanteil von 68,5 % gegenüber 51,5 % 1992. Verlierer waren kleine und mittlere Unternehmen, die aufgekauft wurden oder aufgegeben haben. In wenigen Jahren werden die TOP 30 zwischen 80 % und 90 % des europäischen Lebensmittelhandels beherrschen.
29,5 Mrd E Jahresumsatz sind heute notwendig, um zu den Top 10 zu gehören. In dieser Spitzengruppe finden sich überwiegend französische und deutsche Unternehmen sowie Tesco aus Großbritannien und Ahold aus den Niederlanden.

Rang Unternehmen Ursprungsland Umsatz02 in Mrd. US-$
1 Wal-Mart Stores Inc. USA 244,524
2 Carrefour S.A. Frankreich 64,774
3 Ahold N.V. Niederlande 59,267
4 The Kroger Co. USA 51,760
5 Metro AG Deutschland 48,561
6 Target Corp USA 43,917
7 Tesco Plc Großbritannien 39,521
8 Costco Wholesale Corp. USA 37,993
9 Albertsons Inc USA 35,626
10 Rewe Zentral AG Deutschland 35,276
11 Aldi Gruppe Deutschland 33,713*
12 J. C. Penney Corp. USA 32,347
13 Safeway Inc USA 32,100
14 ITM Entreprises (Intermarché) Frankreich 31,572*
15 Kmart Corp USA 30,762
16 Walgreen Co USA 28,681
17 Ito-Yokado Co. Ltd. (ADS) Japan 27,238*
18 Edeka-Gruppe Deutschland 27,082*
19 Groupe Auchan Frankreich 25,976
20 J. Sainsbury Plc. Großbritannien 25,964*
21 Aeon Co Ltd Japan 24,677*
22 Tengelmann Deutschland 24,412
Quelle: M+M Planet Retail 5/2003, *=geschätzt

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
13.08.2018

Die aktuelle Dokumentation „Shopping Center Österreich 2017/18“ zeigt die Entwicklung von Österreichs Einkaufstempeln während der letzten zwei Jahren. Bei den Zentren ist einiges in Bewegung.

BIPA Filiale in neuem Design
Handel
13.08.2018

Die neu eröffnete Filiale in Wolfsberg bietet nicht nur ein erweitertes Angebot an Pflegeprodukten sowie im Bereich Ernährung und Gesundheit. Zu einem besonderen Shopping-Erlebnis soll vor allem ...

Echte Unikate: Künftig bietet HOFER unter dem Namen „Krumme Dinger“ Obst und Gemüse mit untypischem Aussehen.
Handel
13.08.2018

Hofer setzt sich jetzt noch stärker gegen Lebensmittelverschwendung ein. Deswegen gibt es ab sofort „schiefe“ Gurken, „verbeulte“ Paprika & Co. unter der Marke „Krumme Dinger“. Rewe startete ...

Buchtipp
07.08.2018

300 Tipps für Power-Rhetorik

Die beiden Trainer Bernhard Ahammer und Wolf Hagen geben praktische Tipps, mit denen jeder bei Gesprächen, ...

Madlberger
07.08.2018

Hitzeferien?  Nicht für  Handelsjournalisten! In den vergangenen Juli-Wochen lud die Sparte Handel der WKO gleich zweimal zu Mediengesprächen ins Hauptquartier in der Wiener Wiedner Hauptstraße ...

Werbung