Direkt zum Inhalt

Aktuelle Story

18.02.2004

Info-Filiale von Libro
jubiläum. Im Herbst des Jahres 1954 gründete Hans F. Reisch die Handelsvereinigung Spar Tirol/Pinzgau. Schon bald darauf folgten Spar-Großhandlungen in anderen österreichischen Bundesländern. Damit war die Basis für eine nationale Handelskette geschaffen. Schon ab dem Jahr 1959 war Spar flächendeckend in Österreich tätig. 50 Jahre Spar heißt aber auch: 50.000,– ¤ in bar! In Zusammenarbeit mit dem Radiosender Ö3 verloste Spar als Hauptgewinn 50.000 ¤ und stündlich 1.000 ¤ auf Ö3. Der Gewinner des Hauptpreises wurde am Montag, 2. Februar 2004 ermittelt. Das Jubiläumsjahr wird aber auch begleitet durch Preisaktionen, bei denen bestimmte Produkte mit einem 50-%-igen Rabatt verkauft werden. Dr. Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender Spar Österreich, sowie die Vorstandsdirektoren Mag. Rudolf Staudinger, Mag. Friedrich Poppmeier und Hans K. Reisch (Bildleiste v. l. n. r.) bilden das erfolgreiche Vorstands-Quartett, das unter anderem im Jahr 2002 durch die Maximarkt-Übernahme einen großen Expansionsschritt getan hat.
Mit über 200 Filialen in Österreich ist Libro der attraktivste Nahversorger in Sachen Buch, Musik, DVD & Video und Schreibwaren. Jetzt hat Libro im Internet eine weitere Filiale eröffnet – eine, die nichts verkauft, aber viel bietet: nämlich alle Informationen, die man zum Pre-Shopping braucht. Aktuelle Flugblatt-Angebote, Detail-Infos zu POS-Aktionen, Downloads, ein Filialfinder sowie aktuelle Bestsellerlisten der Sortimentsbereiche Buch, Musik, DVD & Video und Games sind Hauptbestandteil des verkaufsfördernden Content-Konzepts.
Das neue Internet-Konzept schafft eine Brücke vom virtuellen Webauftritt zur realen Welt am POS. Die Startseite bietet dem User schaufensterartig einen aktuellen Querschnitt durch das Libro Sortiment. Monatlich wechseln Schwerpunktthemen parallel zu aktuellen Verkaufsaktionen. Die Bestsellerlisten werden wöchentlich aktualisiert, die Sortimentsinformationen wechseln mit jedem Flugblatt. Alle Internet-Infos können natürlich auch bequem ausgedruckt werden. Die Frage nach der nächstgelegenen Libro-Filiale beantwortet der Filialfinder sekundenschnell.
Mehr unter www.libro.at

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
25.06.2019

Die rustikalen Brote „Bastoncino Olive“ und „Bastoncino Zwiebel“ von Vandemoortele entführen auf eine kulinarische Genussreise nach Bella Italia.

Bäcker-Innungsmeister Erwin Margreiter (rechts) und sein Stellvertreter Gerd Jonak (links) gratulieren dem Leiter der Interspar-Bäckerei in Wörgl, Hermann Schöpf, zur Auszeichnung.
Handel
25.06.2019

Das Steinofenbrot aus dem Hause der Tiroler Handwerksbäckerei wurde mit der GenussKrone 2018/2019 prämiert und erhielt somit die höchste Auszeichnung für regionale Lebensmittel in Österreich.

Die ARA hatte anläßlich der Präsentation des Reports nicht nur Zahlen, sondern auch Ideen für Verbesserungen.
Industrie
24.06.2019

Österreichs Wirtschaft ist zu 9,7% zirkular. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von „Circle Economy“ im Auftrag der Altstoff Recycling Austria (ARA), bei der zum ersten Mal weltweit für ...

SPAR-Lehrling Ferhat Halefoglu, Rudolf Stückler (Ama), Direktor der SPAR-Akademie Wien Robert Renz, SPAR-Lehrling Melani Micic, Ministerialrat Erich Ruetz (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus), SPAR-Lehrling Samuel Fiedler, SPAR-Lehrling Dejana Cupic und SPAR-Geschäftsführer Alois Huber.
Handel
24.06.2019

Mit der von der Spar-Akademie Wien und der AMA (Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH) ins Leben gerufenen Zusatzausbildung „Wurst- und Fleischwaren-Experte“ integriert Spar umfangreiches Fachwissen ...

Handel
24.06.2019

Lidl Österreich wird im kommenden Herbst insgesamt rund 60 neue Lehrlinge einstellen – vom Einzelhandel über Finanz- und Rechnungswesen bis hin zur Betriebslogistik. Bewerbungen sind nur noch bis ...

Werbung