Direkt zum Inhalt

Aktuelle Story

23.02.2006

Wedl. In Teilbereichen wurden bis zu 24,1 Prozent Steigerung erzielt.

Das Handelshaus Wedl hat auch das schwierige Jahr 2005 durch zahlreiche Maßnahmen wie weitere Expansionen, Beteiligung an strategisch wichtigen Partner, Modernisierung und Erweiterung von bestehenden Betrieben, Neubauten und ständigen Qualitätsverbesserungen positiv abgeschlossen.Der Gesamtumsatz wurde gegenüber dem Vorjahr von 340,1 auf 351,2 Millionen Euro gesteigert. Den Löwenanteil trug dabei der im vergangenen Jahr wesentlich modernisierte und sowohl baulich als auch im Angebot erweiterte C&C-Markt Lorenzini in Siena bei. Generell hat das Ausland einen deutlichen Aufwärtstrend erfahren. Pro caffè in Belluno (I) erwirtschaftete sogar 15% mehr Umsatz. Etwas mehr als ein Drittel des Gesamt-Umsatzes geht auf die ausländischen Tochterunternehmen inklusive Kaffeehandel und Franchise-Betriebe zurück.Der Österreich Umsatz teilt sich in die Bereiche Großverbraucher (Interservice und C&C-Märkte) 74,7%, Nah&Frisch-Märkte 18,1% und den Shop Top Service (Verkauf über Tankstellen) mit 7,2%. Heuer wird die Erweiterung der Zentrale Mils in Angriff genommen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Zufrieden mit dem Ergebnis: Die beiden dm-Geschäftsführer Petra Gruber und Harald Bauer
Handel
22.10.2018

Die Drogeriekette dm hat im Geschäftsjahr 2017/2018 den Umsatz im Teilkonzern Österreich/CEE um acht Prozent gesteigert, in Österreich liegt das Umsatzplus bei gut zwei Prozent. Das Besondere ...

Karriere
22.10.2018

Im niederösterreichischen Traditionsbetrieb Farm Gold steht seit März Karin Reindl an der Spitze. Bisher wurde das Unternehmen als Familienbetrieb geführt und stand wegen mangelnder ...

Thema
22.10.2018

Wo kauft der Kunde der Zukunft seine Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs ein? Die aktuelle Studie der der globalen Strategie- und Marketingberatung Simon-Kucher & Partners versucht ...

Thema
22.10.2018

Die neue Kampagne der WKO-Sparte Handel soll die Vielfalt an Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten im Handel zeigen. Die Zielgruppen der Initiative sind Jugendliche, Eltern und Entscheider ...

International
22.10.2018

Vom 19. bis 21. Februar 2019 findet die Handels-Fachmesse EuroCIS in Düsseldorf statt. Gezeigt werden die aktuellsten Trends sowie Konzepte für den Handel von morgen.

Werbung