Direkt zum Inhalt

Alkoholverbot an der Kasse

18.04.2007

Spar stellt in der Steiermark sein zukunftsweisendes Konzept vor, bei dem der Verkauf von Alkohol an Jugendliche noch besser kontrolliert werden kann.

„Generell lernt unser Kassenpersonal bei Schulungen: Ohne Ausweis kein Alkohol für Jugendliche unter 16 bzw. 18 Jahre. Eine Spar-Kassierin hat am Tag bis zu 700 Kunden. Durch den Zeitdruck werden die Produkte nicht identifiziert, sondern oft nur nach dem Strichcode gesucht. Eine spezielle Kassensoftware unterstützt ab sofort im Grazer Eurospar-Markt in der Plüddemanngasse die Alterskontrolle beim Verkauf von alkoholischen Getränken“, erklärt der Initiator des innovativen und in Österreich einzigartigen Projekts, Erwin Schmuck, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Graz.
100%-ige Umsetzung
In der Praxis werden die Kassierinnen dahingehend unterstützt, dass die Kassa beim Kassiervorgang eines alkoholischen Getränkes eine „Warnmeldung“ – ein akustisches Signal – abgibt, wenn es sich um einen alkoholischen Artikel handelt und eine Alterskontrolle durchzuführen ist. Auf dem Kassendisplay der Kassierin erscheint zusätzlich das Wort „Kontrolle“. Das Kassensystem wird erst wieder freigeschaltet, wenn die Kassierin „Enter“ drückt oder die C-Taste betätigt und somit den Artikel für den Kauf sperrt, sollte sich der Kunde nicht ausweisen können. „Damit können wir auch genau aufzeichnen, wie viele alkoholischen Getränke nicht verkauft wurden“, betont Schmuck und meint, dass ab Jahresmitte nach einer Evaluierungsphase dieses neue Kontrollsystem flächendeckend in allen österreichischen Sparfilialen funktionieren wird, egal ob es sich um einen Sekt in der Dose oder eine Bierkiste handelt. Ausgenommen von der Kennzeichnung ist nur das alkoholfreie Bier.
Schutz der Jugend
Bereits im Herbst 2001 hat Spar begonnen, das Thema „Kein Alkohol an Jugendliche“ in Form von Infoplakaten in den Märkten zu thematisieren.Damit bekennt sich Spar zu seiner gesellschaftlichen Verantwortung und dem Schutz der Jugend. „Vor einigen Jahren war es noch schick, vor der Schule zu rauchen. Heute finden es die 15-jährigen cool, nicht mehr vor der Schule zu rauchen“, freut sich Univ. Prof. Dr. Marguerite Dunitz-Scheer von der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde in Graz. „Die strikte Alterskontrolle an der Supermarkt-Kasse ist zwar nicht die Lösung des Übels in seiner Gesamtheit, aber ein wertvoller Ansatz - ein sinnvoller erster Schritt. Wir verzeichnen jährlich rund 200 Aufnahmen von Kindern zwischen 12 und 13 Jahren, die mit 2 – 4 Promille bei uns eingeliefert werden“, so Dunitz-Scheer, die hofft, dass auch BM Dr. Andrea Kdolsky wie angekündigt die Abgabe von Alkohol an Jugendliche verstärkt kontrollieren lässt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Spar-Kaufmann Mirza Suceska und Andreas Gasteiger, Geschäftsführer von SalzburgMilch, übergeben den Spendencheck der Weltmilchtags-Aktion an Mag. Johannes Dines (in der Mitte) der Caritas Salzburg.
Handel
11.09.2020

Seit vielen Jahren nehmen Spar und die SalzburgMilch den Weltmilchtag zum Anlass eine große Spendenaktion durchzuführen. Dabei gehen pro verkaufter 1-Liter-Salzburg-Premium-Alpenmilch vier Cent an ...

Dr. Drexel und Dr. med. Hoppichler setzen sich für weniger Zucker am Schulbuffet ein.
Thema
08.09.2020

Eine frisch zubereitete Jause, reich an Nährstoffen und mit einem geringen Zuckergehalt sind jene Kriterien, die für Eltern am wichtigsten sind, wenn es um die Schuljause ihrer Kinder geht. Diese ...

Spar-Kaufmannsfamilie Suceska freut sich auf viele neue Kundschaften im Stadtteil Gnigl, Salzburg.
Handel
02.09.2020

Spar eröffnete in der Aglassingerstraße in Salzburg-Gnigl am Mittwoch, dem 2. September 2020 einen neuen Supermarkt. Geführt wird er von einem selbständigen Spar-Unternehmer: Mirza Suceska, 36, ...

Ein starkes Team: Frau Rehrl (l.) und Frau Leodolter sind die Marktverantwortlichen im Team von Spar-Kaufmann Martin Praxmarer.
Handel
25.08.2020

Frisch und modern präsentiert sich der Spar-Supermarkt von den Spar-Kaufleuten Martin und Alexandra Praxmarer in Salzburg. Der komplett modernisierte Spar -Supermarkt an der Linzer-Bundesstraße ...

Stellvertretend für die österreichischen Landwirte freut sich Familie Röbl aus Oberösterreich über die Unterstützung von Spar.
Handel
20.08.2020

Das Wohlbefinden der österreichischen Hühner und eine stabile Landwirtschaft stehen für Spar seit jeher im Vordergrund. Das erstklassige Bemühen von rund 130 österreichischen Eier-Bauern rund um ...

Werbung