Direkt zum Inhalt
Ingrid Klein, Witwe von Almdudler-Erfinder Erwin Klein, verstarb im 83. Lebensjahr

Almdudler-Familie trauert um Ingrid Klein

10.08.2017

Ingrid Klein, die Witwe von Almdudler-Erfinder Erwin Klein und Hälfte-Eigentümerin des Unternehmens, ist am 8. August 2017 im 83. Lebensjahr verstorben. Die Kinder übernehmen die Firma jeweils zur Hälfte, bei der Unternehmensführung gibt es keine Veränderung.

Ingrid Klein (82), wurde am 6. Jänner 1935 in Hamburg geboren. Von besonderer Bedeutung für die Firmengeschichte war der Hochzeitstag, der 17. Oktober 1957. Es war auch der Tag, an dem Almdudler-Erfinder Erwin Klein seiner Herzensdame die erste Flasche der Alpenkräuterlimonade zum Geschenk machte. Damit begann die Erfolgsgeschichte von Almdudler. Nach dem Tod Erwin Kleins im Jahr 1983 prägte sie gemeinsam mit ihren Kindern Thomas und Michaela das Familienunternehmen Almdudler.

 „Meine Mutter wird für mich immer ein großes Vorbild an menschlicher Großzügigkeit und unternehmerischer Weitsicht bleiben. Es ist und bleibt eine große Verantwortung und Ehre das Familienunternehmen und die Marke Almdudler im Sinne meiner Eltern weiterzuentwickeln“, so Thomas Klein. Auch nach dem Tod von Ingrid Klein bleibt das Unternehmen Almdudler zu 100 Prozent in Familienbesitz, Thomas und Michaela Klein übernehmen die Almdudler Anteile ihrer Mutter. Sie sitzen unverändert im Aufsichtsrat und gestalten das Unternehmen und die Marke aktiv mit. Gerhard Schilling führt als alleiniger Geschäftsführer weiterhin das Unternehmen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Beim Marketagent.com-Sympathie-Test schaffte Vöslauer einen Index-Wert von 81,3
Thema
14.08.2017

Beim Marken-Sympathie-Test von Marketagent.com alkoholischer und alkoholfreier Getränke hatten Vöslauer und Malibu die Nase vorne. Unter den Top 10 der alkoholfreien Getränke fanden sich alleine ...

Markenartikel
05.05.2017

Um den Claim „Fad oder fru fru" gerecht zu werden, haben sich die Traditionsbetriebe Nöm und Almdudler zusammengetan und das frufru Almdudler auf den Markt gebracht.  

Almdudler-Geschäftsführer Gerhard Schilling (li.) und Eigentümer Thomas Klein präsentieren stolz die neuen Sorten
Industrie
16.02.2017

Die Kultlimo-Marke startet 2017 mit voller Innovationskraft durch. Neben einem umfassenden Design-Relaunch präsentiert Österreichs beliebteste Alpenkräuterlimonade sieben neue Sorten. Darunter ...

Markenartikel
12.08.2016

Auf den Flaschenetiketten von Almdudler finden sich derzeit witzige Sprüche, die zum gemeinsamen Dudeln einladen.

Reinhard Korner übernimmt bei Almdudler die Führung der neu geschaffenen Abteilung "Verkauf Österreich" und damit die Verkaufsleitung sowohl für die Gastronomie als auch den Handel
Karriere
04.08.2016

Seit Juli 2016 bündelt Almdudler seine Stärken in einer spartenübergreifenden nationalen Verkaufsabteilung. Die Verkaufsleitung Österreich hat Reinhard Korner übernommen.

Werbung