Direkt zum Inhalt
Almdudler Sprudelfabrikant Heribert Thomas Klein, McDonald’s Österreich Managing Director Isabelle Kuster, Almdudler Geschäftsführer Gerhard Schilling und McDonald’s Österreich Director Marketing Jörg Pizzera

Almdudler gibt´s jetzt auch bei McDonalds

21.05.2019

Almdudler Fans haben einen weiteren Grund zur Freude, denn ab sofort gibt es Österreichs beliebteste Limonade in allen McDonald‘s Restaurants.

„Wir freuen uns sehr, dass es bei McDonald’s ab sofort ‚Griaß di Almdudler!‘ heißt und der größte Systemgastronomie-Betrieb hierzulande nun auf den unverkennbaren Geschmack natürlicher Alpenkräuter setzt“, so Almdudler Sprudelfabrikant Heribert Thomas Klein begeistert. Die seit Generationen beliebte Marke Almdudler wird in allen 194 österreichischen McDonald’s Restaurants ausgeschenkt. Außerdem ist sie auch in den aktuell 61 Restaurants, die McDelivery anbieten, als praktische 0,5L PET-Flasche für Bestellungen erhältlich.

Seit Generationen beliebt – nun auch im Doppelpack

„Almdudler und McDonald’s verbindet die Freude am Essen und Trinken, das gesellige Miteinander und die gemeinsame Zielgruppe“, erklärt Isabelle Kuster, Managing Director von McDonald’s Österreich, die Hintergründe der Zusammenarbeit. Almdudler sprudelt sich seit Generationen in die Herzen der ÖsterreicherInnen. Das 1886 gegründete, österreichische Familienunternehmen hat 1957 mit der Marke Almdudler ein echtes Original geschaffen. McDonald’s legt in seiner Nachhaltigkeitsstrategie Wert auf verantwortungsvolles Wirtschaften und Produkte mit nationalem Ursprung. „McDonald’s Österreich setzt auf starke regionale Partner unter den heimischen Landwirten. Wir beziehen viele unserer Zutaten wie Rindfleisch und Kartoffeln aus Österreich und sind damit der größte Gastronomie-Partner der österreichischen Landwirtschaft“, führt Kuster weiter aus. Beide Unternehmen sind seit Generationen in allen Altersklassen beliebt. „Almdudler steht für österreichisches Lebensgefühl in der Flasche und ist überall dort, wo Menschen zusammenkommen“, erklärt Almdudler Geschäftsführer Gerhard Schilling und ergänzt: „Ob daheim, unterwegs oder jetzt auch neu bei McDonald’s, Almdudler ist einfach mitten im Leben. Mit Herz und Tradition.“ Darauf können sich nun auch alle Almdudler-Fans und Burger-Liebhaber freuen, wenn sie gemeinsam bei „dudeliger“ Erfrischung ihre Speisen genießen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
10.02.2020

Bio Fans aufgepasst! In den Regalen von Spar wartet eine neue natürlich-erfrischende Überraschung aus dem Hause Almdudler: Ab sofort ist die Sorte Almdudler Bio österreichweit in der praktischen 0 ...

Thema
25.10.2019

Almdudler-Eigentümer Heribert Thomas Klein löst große Teile seiner Sammlung auf und spendet einen Teil der Einnahmen sozialen Einrichtungen.

Almdudler Geschäftsführer Gerhard Schilling und die Almdudler-Eigentümer Michaela und Thomas Klein dürfen sich zum zweiten Mal in Folge über den Titel "Stärkste Limonadenmarke Österreichs" freuen.
Industrie
11.10.2019

Almdudler ist nach dem Sieg 2018 auch 2019 wieder Limonaden-Gesamtsieger des Marktforschungsinstituts market und wurde mit dem „Market Quality Award“ zur stärksten Limonadenmarke Österreichs ...

Markenartikel
01.10.2019

Nach der großen Beliebtheit des Almdudler Alpenkräutersirups bringt das österreichische Familienunternehmen mit dem neuen Almdudler Skiwasser Sirup nun ein weiteres natürliches Dudelvergnügen in ...

Der Kategoriesieger unter den Energydrinks macht mit natürlichem Koffein munter.
Industrie
05.07.2019

Beim heuer erstmals vergebenen Innovationspreis „Austria-Produkt des Jahres“ wurden gleich zwei der diesjährigen Almududler-Produkteinführungen ausgezeichnet.

Werbung