Direkt zum Inhalt
Gerlinde Klampfer und Tanja Stangl (dm drogerie markt) nahmen von Andreas Gnesda (Österreichischer Gewerbeverein) und Norbert Lux (Green Brands Organisation) das Gütesiegel entgegen

alverde als „Green Brand“ bestätigt

07.12.2016

Bereits 2012 wurde die alverde Naturkosmetik als erste Naturkosmetikmarke in Österreich zur „Green Brand Austria“ gekürt. Kürzlich wurde die dm-Marke in einem unabhängigen Re-Validierungsverfahren zum dritten Mal in Folge ausgezeichnet.

Das Gütesiegel „Green Brands Austria“ wird alle zwei Jahre verliehen und honoriert nachweislich ökologische Nachhaltigkeit, die transparent nach innen und außen gelebt wird. Der geprüfte Kriterienkatalog umfasst zahlreiche Punkte, etwa Verpackung, Rohstofftransport oder Entsorgung.

Nach 2012 und 2014 konnte alverde Naturkosmetik heuer zum dritten Mal in Folge das Gütesiegel „Green Brands Austria 2016“ entgegennehmen. „dm drogerie markt setzt mit seiner nachhaltigen Unternehmensphilosophie zukunftsweisende Signale. Wie bereits in den Vorjahren hat alverde Naturkosmetik die Jury in allen Kriterien überzeugt“, so Norbert Lux, COO der „Green Brands Organisation Limited“.

Die bei alverde eingesetzten Rohstoffe stammen bevorzugt aus kontrolliert biologischem Anbau und die Produkte werden mehrheitlich in Deutschland hergestellt. Alle Produkte sind frei von Inhaltsstoffen auf Mineralölbasis sowie von rein synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen. Ein Großteil der alverde-Produkte trägt das Vegan-Siegel, welches garantiert, dass keine tierischen Inhaltsstoffe enthalten sind. Generell gilt: Für alverde werden keine Tierversuche durchgeführt. Um den hohen Ansprüchen der Kunden an Naturkosmetik zu genügen, stellt sich alverde Naturkosmetik zudem den strengen Anforderungen von NaTrue.

Werbung

Weiterführende Themen

Die Tabs werden einfach in Wasser aufgelöst - schon hat man ein vollwertiges Reinigungsmittel für Bad, Boden oder Glasflächen.
Markenartikel
03.08.2020

Die Reinigungstabs für Bad, Boden und Glas kommen ganz ohne Kunststoff-Verpackung aus und sind exklusiv in allen dm-Filialen sowie im Onlineshop erhältlich.

Am 17. Juli überreichte Green Brands CEO Norbert Lux das Zertifikat an Hofer Generaldirektor Horst Leitner in der Hofer Hauptniederlassung in Sattledt.
Handel
23.07.2020

Die Bio-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ von Hofer steht für österreichische BIO-Qualität, höchste Nachhaltigkeitsansprüche und weitreichende Transparenz. Mit diesem ganzheitlichen Konzept ...

Erleichtert das Ankommen für Lehrlinge: das neue Onlinemodul „Start in die Ausbildung“ in der dm Lernwelt.
Jobbörse
22.07.2020

Seit jeher punktet dm drogerie markt als sicherer, verlässlicher Arbeitgeber und Ausbilder am Arbeitsmarkt. Selbst in herausfordernden Zeiten wie während der Corona-Krise beweist das Unternehmen ...

Die Durabag besteht zu 90 Prozent aus Altfolien und kann bis zu 1.000 Mal benutzt werden.
Handel
26.05.2020

Bereits 2015 schaffte dm drogerie markt als Vorreiter im österreichischen Handel den gratis Abreißbeutel aus Plastik ab. Nun geht dm noch einen Schritt weiter und verbannt Einweg-Plastiksackerl ...

dm drogerie markt bietet in seinem Sortiment ab sofort günstige Textilmasken für den Mund-Nasen-Schutz an, u.a. von der österreichischen Marke doppler
Handel
19.05.2020

dm drogerie markt bietet in seinem Sortiment ab sofort günstige Textilmasken für den Mund-Nasen-Schutz an. Damit soll eine nachhaltigere Mehrweg-Lösung zu den ausgegebenen Einwegmasken geboten ...

Werbung