Direkt zum Inhalt

Amazon: Expansion in Deutschland geht weiter

17.07.2017

Durch die Ausweitung des Geschäfts in Deutschland will der US-Online-Händler Amazon heuer bis zu 2000 neue Arbeitsplätze schaffen. 

"Allein dieses Jahr werden wir hier 2000 Arbeitsplätze schaffen und somit bis Ende 2017 rund 16.500 Mitarbeiter beschäftigen", sagte Amazon-Deutschland-Chef Ralf Kleber der "WirtschaftsWoche". Seit 2010 hat Amazon rund acht Mrd. Euro in Anlagen und Infrastruktur in Deutschland investiert. Vor allem der Handel mit frischen Lebensmitteln steht im Fokus des Handelsriesen und soll weiter ausgebaut werden. Modellversuche laufen bereits in Berlin und Potsdam (Die Handelszeitung berichtete: https://www.handelszeitung.at/handelszeitung/amazon-fresh-startet-kuerze...). Da die Kunden das Angebot positiv aufnehmen, will man es auf weitere Regionen ausweiten. Auch traditionelle Lebensmittelhändler wie etwa Rewe haben auf die Konkurrenz regagiert und ihre eigenen Online-Shops stärker in Stellung gebracht. 

Der Online-Händler arbeitet allerdings auch in den USA an der Eroberung neuer Märkte. Amazon übernimmt die Bio-Supermarktkette Whole Foods Market (Handelszeitung: https://www.handelszeitung.at/handelszeitung/amazon-kauft-us-lebensmitte...), sammelt damit Erkenntnisse über den Vertrieb frischer Ware und verfügt somit, fürs erste am Heimatmarkt, über ein eigenes Netz von Geschäften. (apa/AF).

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Vom wachsenden eCommerce profitiert vor allem einer: Amazon. Da hat das Logo leicht Grinsen ...
Thema
26.07.2019

Die heimischen Onlinekäufe wuchsen 2018 um vier Prozent (300 Mio. Euro) - der heimische Handel profitiert aber kaum davon.

Handel
17.06.2019

WKW-Trefelik zu Berichten über Amazon: "Die Regeln sind einzuhalten!" Und an die Konsumenten: Jeder Klick kann zu Steuervermeidung und fragwürdigen Arbeitsbedingungen führen

Thema
19.02.2019

Der filialisierte Einzelhandel reagiert auf Amazon & Co: Nachdem der Onlineanteil in einzelnen Branchen schon ein Drittel des Marktvolumens erreicht hat, ist die Expansion im stationären ...

Im Zuge der Handelsmesse "NRF Big Show" in New York trat der Handelsverband der Federation of International Retail Associations (FIRA) bei.
Thema
21.01.2019

Der österreichische Handelsverband schließt sich mit seinem Beitritt zur Federation of International Retail Associations (FIRA) einem weltweiten Dachverband für den Handel mit Mitgliedern aus 25 ...

Thema
15.01.2019

Nachhaltigkeit, Innovation und Digitalisierung: Diese drei Disziplinen stehen 2019 im Fokus des Wettbewerbs in der europäischen  Lebensmittelwirtschaft. Für österreichische Produzenten und Händler ...

Werbung