Direkt zum Inhalt

Ankerbrot: Lydia Gepp übernimmt Geschäftsführung

04.09.2017

Als Nachfolgerin von Bernhard Angel, wird Lydia Gepp die Neuausrichtung von Ankerbrot fortführen.

Die gebürtige Niederösterreicherin hat mit September die Geschäftsführung des österreichischen Traditionsbetriebs Ankerbrot übernommen. In ihrer neuen Position will sich Lydia Gepp auf die Weiterentwicklung und Expansion des Unternehmens konzentrieren. Die ehemalige Executive Managerin ist auf Restrukturierung und Neuausrichtung von Unternehmen spezialisiert und verfügt über langjährige Erfahrung in der Nahrungs- und Genussmittelbranche. Schon beim Weingut Stift Klosterneuburg schaffte sie erfolgreich die Verbindung von Tradition und Innovation. Zuletzt war Gepp Geschäftsführerin des Niederösterreichischen Pressehauses.

 

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
14.10.2019

Das Unternehmen Ankerbrot setzt den nächsten Schritt im Rahmen eines langfristigen Zukunftskonzepts und startet mit einer neuen Werbekampagne, die voll auf dem Kern und den Wurzeln der Marke Anker ...

Ankerbrot-Geschäftsführer Walter Karger stellt mit Concordia-Vorstand Ulla Konrad die Aktion vor.
Industrie
11.09.2019

Ab 9. September gibt es rechtzeitig zum Schulstart in allen Anker-Filialen ein hochwertig befülltes Jausensackerl. Dieses stillt aber nicht nur den Hunger heimischer Schulkinder, sondern Ankerbrot ...

Karriere
23.05.2019

Mag. Tina Schrettner (43) hat mit Mitte Februar 2019 die Aufgabe der Marketingleitung des Traditionsbäckers Ankerbrot übernommen.

Ludwig Askemper folgt Daniel Bsteh als Managing Director Österreich
Karriere
02.05.2019

Ludwig Askemper, 55, folgt Daniel Bsteh als neuer Managing Director für Mondelez Österreich.

Karriere
20.03.2019

Mag. Tina Schrettner (43) hat mit Mitte Februar 2019 die Aufgabe der Marketingleitung des Traditionsbäckers Ankerbrot übernommen.

Werbung