Direkt zum Inhalt
Seit Juni 2016 ist Thomas Fanzlau bei Ankerbrot für die Optimierung und Neuentwicklung des Sortiments verantwortlich

Ankerbrot: Thomas Fanzlau neuer Produktentwickler

16.08.2016

Thomas Fanzlau (34) übernahm mit Juni 2016 die Position des Produktentwicklers bei Ankerbrot. Der Ernährungswissenschaftler zeichnet sowohl für die Optimierung des bestehenden Sortiments als auch für die Neuentwicklungen in Abstimmung mit Marketingleiter Gerd Trimmal verantwortlich.

Fanzlau war vor seinem Wechsel zu Ankerbrot für die Agrana Fruit GmbH und die Iglo Gruppe als Senior Produktentwickler tätig.  „Wir freuen uns, mit Thomas Fanzlau einen erfahrenen Produktentwickler mit ernährungswissenschaftlichem Background gewonnen zu haben. Als Schnittstelle zwischen Produktion, Marketing, Einkauf und dem Qualitätsmanagement leistet er einen entscheidenden Beitrag zur strukturellen Sortimentsentwicklung von Ankerbrot“, zeigt sich Marketingleiter Gerd Trimmal erfreut über den Neuzugang in seinem Team.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Neue Partnerschaft: Lydia Gepp (Geschäftsführerin Ankerbrot) und Matthias Ortner (Geschäftsführer Ottakringer Brauerei)
Industrie
29.10.2018

Die beiden Wiener Traditionsunternehmen haben sich bei „Bierbrot“ und „Brotbier“ gefunden. Anker verarbeitet das „Wiener Original“ von Ottakringer im Bierbrot, und Ottakringer nimmt Anker-Brote ...

Die Anker-Lounge beim Vienna Major
Industrie
06.08.2018

Erstmals versorgte Anker die Besucher beim Beachvolleyball-Turnier “A1 Major Vienna presented by Swatch”.

Karriere
04.09.2017

Als Nachfolgerin von Bernhard Angel, wird Lydia Gepp die Neuausrichtung von Ankerbrot fortführen.

Anfang März 2017 übernimmt der Brite Deryck Tremble die Betriebsleitung bei Ankerbrot
Karriere
13.02.2017

Mit 1. März übernimmt Deryck Tremble (55) die Betriebsleitung bei der Ankerbrot AG. Der gebürtige Brite ist dann  für Produktion, Technik, Verpackung und Qualität verantwortlich.

Karl Linauer hat sich einen großen Partner ins Boot geholt
Industrie
01.02.2017

Der Wiener Traditionsbäcker kauft sich beim niederösterreichischen Familienbetrieb ein. Linauer-Produkte gibt es künftig auch in den Anker-Filialen zu kaufen. An der Filialstruktur der beiden ...

Werbung