Direkt zum Inhalt

ARGE Heumilch informiert

04.08.2010

Frische Kräuter, Gräser und Heu sind die Grundlage für die hochqualitative heimische Heumilch: Diese Botschaft steht im Mittelpunkt der österreichweiten Outdoorkampagne der ARGE Heumilch, die in den Sommermonaten in allen Bundesländern zu sehen sein wird.

„Wir kommunizieren die Besonderheit von Heumilch mit 250 32-Bogen-Plakaten, 2.000 16-Bogen-Plakaten, rund 700 City Lights und 24 Traffic Boards“, erläutert Andreas Geisler, der die Vermarktungsoffensive der ARGE Heumilch koordiniert.

Und weiter: „Die Heumilchwirtschaft ist die ursprünglichste Form der Milcherzeugung. Österreichs Heumilch-Kühe werden der jeweiligen Jahreszeit gemäß gefüttert. Nahrungsquelle im Sommer sind bis zu 50 verschiedene Arten von Gräsern und Kräutern auf den heimischen Wiesen bzw. Almen.“

Im Winter werden die Kühe mit Heu und mineralstoffreichem Getreideschrot versorgt. Futter aus Silage wie vergorenes Gras oder Mais ist strengstens verboten. „Die garantiert gentechnikfreie Heumilch ist eine Premiumprodukt aus Österreich und der optimale Rohstoff zur Herstellung von hochqualitativen Käsespezialitäten“, sagt Geisler.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Karl Neuhofer, Obmann ARGE Heumilch, Walter Münger, Präsident der Heumilch Schweiz, und Andreas Geisler, Koordinator der ARGE (v. l.) freuen sich über den Erfolg der Heumilch und auf eine europaweite Vermarktung
Industrie
24.01.2017

Im Jahr 2016 wurden in Österreich 480 Millionen Kilogramm Heumilch verarbeitet. Somit gingen 100 Prozent in die Vermarktung. Das brachte den Heumilchbauern 30 Millionen Euro Mehrwert für ihre ...

Karl Neuhofer, Obmann der ARGE Heumilch Österreich (rechts), und Walter Münger, Präsident der Heumilch Schweiz haben den Kooperationsvertrag unterzeichnet.
Industrie
17.10.2016

Die ARGE Heumilch startet ihre grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Alpenbogen. Erster Schritt ist ein Kooperationsvertrag mit dem neu gegründeten Verein Heumilch Schweiz.

Andreas Geisler (li.) und Karl Neuhofer mit dem Gütesiegel „g. t. S.“
Industrie
25.04.2016

Die ARGE Heumilch präsentierte ihren Mitgliedern bei der diesjährigen Hauptversammlung in Hallwang, Salzburg eine positive Bilanz: Der Umsatz von Heumilchprodukten im heimischen Lebensmittelhandel ...

Industrie
22.02.2016

Im Mittelpunkt der neuen Heumilch-Frühjahrskampagne steht das EU-Gütesiegel g.t.S. (garantiert traditionelle Spezialität), das die ARGE Heumilch im März als erste in Österreich verliehen bekommt. ...

ARGE Heumilch-Obmann Karl Neuhofer (links) und Marketingkoordinator Andreas Geisler freuen sich über die ungebrochene Nachfrage nach Heumilchprodukten.
Industrie
08.02.2016

Der Umsatz von Heumilchprodukten in Österreich legte 2015 um 3,5 Prozent, was rund 42.000 Tonnen entspricht, zu. Der jährliche Mehrwert für Heumilchbauern liegt mittlerweile bei 18 Millionen Euro ...

Werbung