Direkt zum Inhalt

Arla Foods: Thomas Keuter leitet Markenvertrieb

16.11.2015

Seit Anfang November 2015 zeichnet Thomas Keuter, in der Geschäftseinheit Consumer Central Europe (CCE) der europäischen Genossenschaftsmolkerei Arla Foods, für den Vertrieb des Markengeschäfts in Deutschland und Österreich verantwortlich.

 

Mit 1. November 2015 hat Thomas Keuter den Markenvertrieb bei Arla Foods übernommen

Der 44-jährige Keuter berichtet an Winfried Meier, der als Mitglied der Geschäftsführung von Arla Foods CCE, den Vertrieb für Deutschland, Österreich, Belgien, Frankreich und Luxemburg führt. Keuter besitzt fundierte Branchenkenntnisse und verfügt über langjährige Erfahrungen im Vertrieb. Bis Oktober 2015 war er bei Barilla Deutschland als Vertriebsdirektor, Leiter Key Account Management (KAM), Feld und Foodservice tätig. Zuvor war er viele Jahre als Group Key Account Manager und Leiter Außendienst bei Reckitt Benckiser sowie im Sales-Bereich bei Kodak beschäftigt. Gestartet hat er seine Karriere in der Lebensmittelindustrie im Vertrieb und Marketing bei Biscuits Delacre.

Der diplomierte Volkswirt wird sich bei Arla um die strategische Aufstellung, Positionierung und Weiterentwicklung des Markenvertriebs kümmern und gemeinsam mit seinem Kollegen Nils Döhring das Category Development vorantreiben. Dabei führt er sowohl das für das Markengeschäft verantwortliche KAM-Team, als auch den Außendienst.

Werbung
Werbung