Direkt zum Inhalt
dm zum 24. Mal als Sponsor beim Asics Österreichischen Frauenlauf®

Auf die Plätze, fertig – Frauenlauf!

27.02.2020

Bereits zum 24. Mal unterstützt dm drogerie markt heuer den Asics Österreichischen Frauenlauf®, Österreichs größtes Laufevent mit mehr als 33.000 Läuferinnen, als Sponsor. Hinter dem Engagement steht das Anliegen, Menschen für einen gesunden Lebensstil zu begeistern und gleichzeitig in einer Gemeinschaft aus Gleichgesinnten Bestätigung, Freude und Selbstbewusstsein zu schaffen und zu stärken.

Am 16. & 17. Mai heißt es wieder: Laufschuhe an und gemeinsam mit Tausenden anderen „Mitläuferinnen“ die einzigartige Stimmung bei Österreichs größtem Laufevent genießen. Auch in diesem Jahr werden die Trainingswochen im Vorfeld des Asics Österreichischen Frauenlauf® umfassend durch das dm Active Beauty Magazin begleitet. Am Event selbst ist dm nicht nur mit seinem Active Beauty Zelt präsent, sondern traditionell auch mit mehreren Hundert dm Mitarbeiterinnen aus ganz Österreich, die mit an den Start gehen. Die Starterpackages werden mit „grünen“ Beautyprodukten der dm Marke alverde Naturkosmetik bestückt.

Über den dm Aktivitäten rund um den Asics Österreichischen Frauenlauf® steht heuer die Frage ,Wer bestimmt dein Tempo?‘: „Unsere aktuelle dm Kampagne will zum Innehalten einladen, um darüber nachzudenken, was uns glücklich macht, was uns Kraft gibt, wo uns innere Widerstände oder gesellschaftliche Vorurteile vielleicht davon abhalten, unser Leben zum Positiven zu verändern“, sagt dm Geschäftsführer Harald Bauer. Das Kampagnenmotto ,Veränderung beginnt in Dir‘ soll Mut machen und Anstoß geben, das eigene Leben aktiv in die Hand zu nehmen. „Dies trifft sich perfekt mit der Zielsetzung von Gründerin und Organisatorin Ilse Dippmann und dem Frauenlauf-Team, die mit der gesamten Veranstaltung unter dem Motto ,We run to move‘ ein starkes Zeichen für Mut, Zusammenhalt und Selbstvertrauen von Frauen und Mädchen setzen wollen“, so Harald Bauer.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Abstandsmarkierungen wie hier bei MPreis erinnern die Konsumenten an die Einhaltung des Mindestabstands von einem Meter.
Thema
19.03.2020

Der Handel schaltet rasch in den neuen "Corona-Modus": Das Personal hat neue Dienstpläne, ältere Arbeitnehmer werden von Kassen abgezogen, die wiederum mit Plexiglas verkleidet werden. Nun wird ...

Thomas Köck (dm Geschäftsführer, Ressort Expansion), Herr Lohninger vom Gesundheitshof Lohninger und Peter Hochleitner (Geschäftsführer MyElectric) freuen sich über die Kooperation (v. l.).
Handel
18.02.2020

Über eine Partnerschaft mit dem österreichischen Energieversorger MyElectric wird dm drogerie markt nun erster Businesskunde von „Sonnenstrom ab Hof“ und ergänzt damit die bis dato 100 Prozent ...

Sichtlich erfreut über die Rezertifizierung zeigen sich (v. l.): Bundesministerin Christine Aschbacher, Manuela Kerschhaggl (dm drogerie markt, Ressort Mitarbeiter) und die dm Betriebsräte Josef Hager und Nadja Djuric.
Handel
30.01.2020

Im Herbst 2013 nahm dm drogerie markt zum ersten Mal das Zertifikat als familienfreundliches Unternehmen entgegen. 2016 folgte die Rezertifizierung. Am 28. Jänner erhielt dm nun das Gütesiegel für ...

V.l.: Julia Mühlbacher (dm Gebietsmanagerin), Anton Spitzauer (Bio-Landwirt von Bio Austria), Alexandra Zitko (dm Filialleiterin) mit Bio-Produkten.
Thema
09.12.2019

dm drogerie markt richtet mit Bio Austria in mehr als 25 österreichischen Wärmestuben und Notschlafstellen Festessen aus. Kunden können die Aktion mit einer Spende unterstützen.

dm spendet 5 Prozent der Tageseinnahmen des "Giving Friday", insgesamt 175.000 Euro, an Familien in Not.
Handel
09.12.2019

Einkaufen und Gutes tun lautete das Motto am 29. November 2019, an dem dm drogerie markt zum zweiten Mal den „Giving Friday“ feierte. An diesem Freitag gehen fünf Prozent des Tagesumsatzes an den ...

Werbung