Direkt zum Inhalt
Sabrina Ratschnig, Karl Wurm und Thomas Reicher (v.l.) bilden das neue Management-Team von Beam Suntory Austria

Aufstieg bei Beam Suntory Austria

06.02.2017

Mit Jahresbeginn stellt Beam Suntory Austria sein lokales Management-Team breiter auf. Karl Wurm avanciert zum Area Commercial Director und verantwortet neben Österreich auch die Distributionsmärkte Schweiz und Italien. Sabrina Ratschnig wird zur Marketing Managerin befördert und Thomas Reicher leitet weiterhin als Sales Manager die Vertriebsmannschaft in Österreich.

Karl Wurm, der bisherige Commercial Director für Österreich, verantwortet ab sofort zusätzlich zum heimischen Markt auch die Distributionsmärkte in der Schweiz und Italien. Er berichtet weiterhin an Manfred Jus, Managing Director Western Europe bei Beam Suntory. An seiner Seite verantwortet Sabrina Ratschnig die markenstrategische Kommunikation in allen drei Ländern. Sie steigt von der Senior Brand Managerin zur Marketing Managerin auf. Vervollständigt wird das Team durch Thomas Reicher, der seit April 2016 das inzwischen fünfköpfige Vertriebsteam in Österreich leitet.

„Österreich hat sich nach der Gründung einer eigenen Marketing- und Vertriebsorganisation in den letzten vier Jahren deutlich schneller als der Markt entwickelt. Wir sehen hier auch in Zukunft großes Potenzial für unsere Premium-Spirituosen aus allen Teilen der Welt. Zusätzlich nützen wir nun das Know-how des lokalen Führungsteams, um das Wachstum in Italien und der Schweiz weiter voranzutreiben“, erklärt Karl Wurm, Area Commercial Director AUT, CH & ITA.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Isabelle Emrich, Thomas Reicher, Karin Szerencsits (v.l.n.r.)
Personalia
25.10.2019

Mag. Isabelle Emrich, (34) wird neue Commercial Managerin Austria und übernimmt die Gesamtverantwortung für Beam Suntory in Österreich. Zur Seite steht ihr im Austrian Management Team Karin ...

Jens de Buhr und Andreas Ruhland stoßen auf den gemeinsamen Vertrieb an.
Industrie
14.02.2019

Das Wiener Traditionshaus Kattus und das Hamburger Spirituosenunternehmen Borco werden ab dem 1. April 2019 ihre Vertriebsaktivitäten im Rahmen eines Joint Ventures für den österreichischen Markt ...

Markenartikel
18.04.2018

Der Spirituosenhersteller bringt Pepino Beach mit einem kleinen Geschenk in den Handel.

Schlumberger wird die Produktion nach in Müllendorf (Burgenland) verlegen - der Umzug ist für 2019 bzw. 2020 geplant
Industrie
20.06.2017

Der österreichische Sekt- und Spirituosenhersteller Schlumberger plant in den nächsten Jahren die Errichtung eines neuen, modernen Produktionsstandorts in Müllendorf (Burgenland). Damit sichert ...

Markenartikel
09.06.2017

Ab Juni bringt der Bremer Importeur Eggers & Franke Abwechslung ins Brandy-Regal und weckt die Sammelleidenschaft. 

Werbung