Direkt zum Inhalt

Babynahrung

13.04.2006

Babyhaut ist samtweich, sie ist sehr viel dünner als die Haut von Erwachsenen, und sie reagiert während ihrer Aufbauphase wesentlich sensibler auf Umwelteinflüsse.

Perfekt gepflegt – richtig ernährt. Rundum wohl fühlen sollen sie sich, mit sich und der Welt im Einklang, satt und zufrieden sein – denn was gibt es Schöneres als ein glückliches Baby?

Aus diesem Grund sollte Säuglingshaut nur mit den besten, auf sie abgestimmten Reinigungs- und Pflegesubstanzen versorgt werden. Nicht zu vergessen: Der Schutz vor Wind und Wetter, vor allem auch gegen Sonne, ist ganz besonders wichtig. In ihrer Ernährung sollen Babys zu jedem Zeitpunkt den für sie erforderlichen Energie- und Nährstoffgehalt in der optimalen Zusammensetzung vorfinden. Natürlich: Stillen ist in den ersten Lebensmonaten wohl das Beste für das Kind.

Sollte das nicht möglich sein, kann die Muttermilch heute durch Säuglings-Anfangsnahrung gut ergänzt oder gegebenenfalls zur Gänze ersetzt werden. Wenn dann, etwa ab dem fünften bis siebten Monat, der wachsende Energie- und Nährstoffbedarf des Babys mit Milch alleine nicht mehr ausreichend gedeckt ist, kommt es auf die richtige Beikost an. So werden die für den weiteren Aufbau von Muskulatur, Zähnen, Knochen und Zellentwicklung erforderliche Energie, Eiweiß, Eisen, Kalzium und Vitamine zugeführt.

Hochwertige Produkte – babyfreundlich verpackt

Gegen Ende des ersten Lebensjahres ist Babys Geschmackssinn bereits weitestgehend ausgebildet und gespannt auf neue Gaumenerlebnisse. Zahlreiche hochwertige Produkte ermöglichen abwechslungsreiche Zwischen- und Hauptmahlzeiten in adäquaten Mengen. Die heute verfügbare innovative und komfortable Verpackung sorgt für rasche und hygienische Zubereitung. Aus der Sicht von ACNielsen fallen die Segmente Milchfertignahrung, Glaskost, Trockenbeikost und Kindertee in den Bereich Babynahrung. Der Bereich Babypflege setzt sich aus den Segmenten Babytücher, Reinigung, Babysonnenkosmetik und Allgemeine Pflege zusammen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

(v.li.n.re.): Tobias Frank, Geschäftsführer und 1. Braumeister der Ottakringer Brauerei, Alfred Hudler, Vorstandssprecher der Ottakringer Getränke AG und Peter Dobcak, Fachgruppenobmann Gastronomie der Wirtschaftskammer Wien
Industrie
03.07.2020

Ab sofort gibt es wieder Gelegenheit am Gelände Ottakringer Brauerei mit einem kühlen Bier den Sommer zu genießen. Gestern Abend hat das „Ottakringer Bierfest“ mit dem Eröffnungsevent begonnen. ...

Ja! Natürlich-Urgestein Martina Hörmer gibt die Geschäftsführung ab und wird Markenbotschafterin.
Personalia
02.07.2020

Martina Hörmer, langjährige Ja!Natürlich Geschäftsführerin, wechselt nun aus dem operativen Geschäft in die Rolle der Markenbotschafterin für Ja!Natürlich. Die Geschäftsführung der Ja!Natürlich ...

Hofer-CEo Horst Leitner mit den nun in voll rezyklierbaren Kunststoff verpackten FairHOF-Produkten.
Handel
02.07.2020

Im Rahmen der „Hofer Verpackungsmission: Vermeiden. Wiederverwenden. Recyceln.“ hat der Diskonter bereits zahlreiche Maßnahmen zur Materialreduktion sowie Verpackungsoptimierung umgesetzt und ...

(v. l. n. r.): Claus Hofmann-Credner (Marketingleiter bei Almdudler), Gerhard Schilling (Geschäftsführer von Almdudler) und Prof. Dr. Werner Beutelmeyer (Institutsvorstand und Eigentümer des market instituts) bei der Übergabe des Customer Excellence Awards 2020
Industrie
02.07.2020

In einer market institut-Befragung von 46.000 Konsumenten setzt sich Almdudler mit klarem Abstand gegen 27 weitere Limonademarken durch.

: v.l.: Harald Mießner, Michael Paterno, Marcel Haraszti, Elke Wilgmann, Robert Nagele und Erich Szuchy
Handel
02.07.2020

Mit der neuen Organisationseinheit „Billa Merkur Österreich“ (BMÖ) werden künftig beide Supermarkt-Vertriebsformate des Lebensmittelhändlers aus einer Organisation und einem Unternehmen heraus von ...

Werbung