Direkt zum Inhalt
Die neue Filiale in Simmering: Alle Backwaren werden direkt im Geschäft in speziellen Öfen laufend frisch gebacken.

BackWerk eröffnet zwölften Standort in Wien

23.03.2015

Die neue BackWerk-Filiale in Simmering ist bereits die zwölfte Filiale in der Bundeshauptstadt. Damit verfügt das Unternehmen in Österreich und Slowenien insgesamt über 24 Standorte. BackWerk kommt aus Deutschland, ist Erfinder der Selbstbedienungs-Bäckereien und in dieser Branche europäischer Marktführer.

Die in Österreich erfolgreich etablierte Selbstbedienungsbäckerei BackWerk eröffnete in Wien einen weiteren Standort. „Alle Backwaren werden direkt im Geschäft in speziellen Öfen laufend frisch gebacken und in hinter Glas geschützten Regalen zum Verkauf angeboten“, erklärt Ingrid Dubowy, Geschäftsführerin von BackWerk Österreich. “Der neue Standort hat eine Verkaufsfläche von rund 240 Quadratmetern und erscheint in einer angenehmen Lounge-Atmosphäre, wie inzwischen die meisten BackWerk-Shops in Österreich.“ Als Betreiber der neuen BackWerk-Filiale konnte Stefan Toth gewonnen werden, der als Franchise-Partner bereits seit 2008 einen Standort führt und nun in Simmering zehn weitere Mitarbeiter beschäftigt.

Neuer Trend Backgastronomie
Frisch belegte Backwaren für den Sofort- oder Außer-Haus-Verzehr sowie kalte und warme Getränke haben einen großen Anteil am steigenden Erfolg von BackWerk. "Wir verzeichnen einen starken Trend hin zur Backgastronomie. Der Umsatzanteil der backgastronomischen Produkte wächst kontinuierlich und liegt bereits bei mehr als 70 Prozent. Unsere Kunden schätzen das reichhaltige Sortiment an gesunden Snacks und sehen BackWerk bereits als Alternative zu den herkömmlichen Fast-Food Anbietern“, betont Dubowy.

Standorte in sechs europäischen Ländern
BackWerk ist Erfinder der Selbstbedienungsbäckereien und in dieser Branche europäischer Marktführer. Das Unternehmen und seine Franchisepartner beschäftigen mehr als 2000 Mitarbeiter und verfügen über 320 Standorte in Deutschland und in fünf weiteren europäischen Ländern. Monatlich wird BackWerk von sechs Millionen Kunden besucht, der Gesamtumsatz betrug 2014 rund 192 Millionen Euro. Von Österreich aus betreibt die Selbstbedienungsbäckerei BackWerk 24 Franchisefilialen. Jeweils ein Standort in Linz, Wels und Salzburg, ab sofort zwölf Franchisefilialen in Wien, ein Standort in der Wiener SCS sowie drei BackWerk-Shops in Graz und vier Standorte in Slowenien.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Gesucht werden hoch frequentierte Standorte in Wien und in größeren Städten Österreichs.
Aktuell
17.10.2012

Die Selbstbedienungsbäckerei BackWerk fährt in Österreich einen konstanten Expansionskurs. Allein in Wien wurden in den letzten Jahren neun Standorte eröffnet. Geht es nach der österreichischen ...

BackWerk-Neueröffnung in der SCS: Ingrid Dubowy (r.), BackWerk-Geschäftsführerin für Österreich, mit ihren Franchise-Partnern Tatjana und Roman Schenk.
Aktuell
20.06.2012

Die Selbstbedienungsbäckerei BackWerk hat im Zuge der Umbaumaßnahmen in der Wiener Shopping City Süd (SCS) ihre dortige Filiale vergrößert. Die Franchise-Kette eröffnete das Geschäft im neuen ...

Aktuell
03.03.2008

Deutschlands erfolgreichste Selbstbedienungsbäckerei BackWerk eröffnete am Freitag in Graz seine zweite Filiale in der Steiermark. Die neue SB-Bäckerei am Jakominiplatz ist bereits die vierte ...

Aktuell
03.10.2007

Der deutsche Bäckereidiskonter BackWerk will in Österreich bald Millionenumsätze mit Billigsemmeln erzielen. Bis Ende 2009 sollen zunächst 14 Filialen österreichweit einen Umsatz von rund 7,5 Mio ...

Werbung