Direkt zum Inhalt

Barry Callebaut wird globaler Partner von Unilever

25.01.2012

Die neue Liefervereinbarung baut auf der bestehenden langjährigen Zusammenarbeit auf.

Barry Callebaut wird damit die derzeitige Verkaufsmenge an Unilever nahezu verdoppeln und weltweit letztlich 70% der Kakao- und Schokoladenprodukte von Unilever liefern. Hierzu wurde ein weitreichender Plan zur gemeinsamen Geschäftsentwicklung ausgearbeitet, der eine enge Zusammenarbeit in den Bereichen Innovation, nachhaltige Beschaffung, Kapazitätsausweitung und Wertsteigerung vorsieht.

Hierzu Kevin Havelock, Präsident des Refreshment-Bereichs von Unilever: „Unser Speiseeisgeschäft spielt eine zentrale Rolle im nachhaltigen Wachstumsmodell von Unilever, mit dem wir unser Absatzvolumen verdoppeln und gleichzeitig unsere Umweltbilanz verbessern wollen. Unsere führende Stellung verdanken wir dem hervorragenden Geschmack unserer Produkte, unserer Innovationskraft und zunehmend nachhaltig produzierten Zutaten. Wir brauchen Partner wie Barry Callebaut, um unsere Stellung weiter auszubauen und unser Gesamtziel zu erreichen“. Im Zuge der Vereinbarung wird Barry Callebaut rund 18 Mio. Euro in den Ausbau seines weltweiten Fabrikationsnetzes investieren, um die Kapazität bereitzustellen, die für diese langfristige Partnerschaft erforderlich ist. Die Produktion der zusätzlichen Volumen wird umgehend aufgenommen und über die nächsten 12  Monate schrittweise erhöht.

Barry Callebaut hat bereits partnerschaftlich und aktiv an der Entwicklung der erfolgreichsten Speiseeismarke von Unilever, Magnum, mitgewirkt sowie im  letzten Jahr die Einführung dieser Kultmarke in verschiedenen Weltregionen unterstützt. Barry Callebaut arbeitet ebenso eng mit Unilever zusammen, um das Unternehmen dabei zu unterstützen, seinen Verpflichtungen im Bereich der nachhaltigen Beschaffung von Kakao nachzukommen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
27.02.2018

Aufdecker-Journalist Hans Weiss, Verfasser des „Schwarzbuch Markenfirmen“ hat wieder einmal zugeschlagen. In einer dreiteiligen Serie in der Österreich-Ausgabe der renommierten „Zeit“ prangert der ...

Harm van Tongeren und Klaus Ridderbusch
Karriere
05.10.2017

Harm van Tongeren übernimmt diesen Herbst die Geschäftsführung für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Damit löst er Klaus Ridderbusch ab, der diese Position die letzten fünf Jahre innehatte ...

Markenartikel
13.09.2017

Gute Neuigkeiten für alle Ben & Jerry’s Fans die auf Milchprodukte verzichten möchten. 

Markenartikel
05.05.2017

Im Zuge des Cif-Relaunchs wurden nicht nur sämtliche Formulierungen des Gesamtsortiments überarbeitet.

v.l.n.r. Unilever Management: Christian Kratky, Harald Melwisch, Bernadette Arnoldner, Nikolaus Huber, Gerold Idinger
Industrie
02.03.2017

Im Waschmittelbereich gibt Unilever seit Monaten Vollgas. Nun folgt der nächste Coup, der den Weichspülmarkt revolutionieren wird und eine junge und somit neue Zielgruppe anspricht: Unilever ...

Werbung