Direkt zum Inhalt

Bartenstein bei MPreis

14.09.2005

Wirtschaftsminister Martin Bartenstein und Justizministerin Karin Gastinger haben heute, Mittwoch, am Vormittag die Zentrale der Lebensmittelkette MPreis in Völs besucht. Fotogerechte Handshakes mit Arbeitern gab es dort nicht, dafür einen ausführlichen Vortrag von Firmen-Chef Anton Mölk, der sich über 3.600 Mitarbeiter, 131 Lehrlinge, diverse Architekturpreise und 100.000 Kunden freut.

Bartenstein würdigt im Gegenzug, dass der auf Tiroler Lebensmittel setzende Betrieb im Land mittlerweile Marktführer sei und vergisst nicht, lobend auf die ausnehmend langen Öffnungszeiten des Bahnhofmarkts auch am Sonntag hinzuweisen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Ing. Josef Peck, MBA
Karriere
15.10.2018

Nach einjähriger Vertriebspartnerschaft übernimmt, mit dem Wechsel von Alleinvorstand Florian Bell nun Josef Peck die Führung.

Handel
15.10.2018

Lidl Österreich stellt als erster Händler komplett auf Fairtrade-Bananen um.

Handel
15.10.2018

Hofer widmet im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“, eine limitierte Auflage von Basmatireis, Fruchtgummis sowie Orchideen der Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe ...

Pressefrühstück Milka – Natürlich und nachhaltig
Industrie
15.10.2018

Milka ist seit August Teil des Cocoa Life Nachhaltigkeitsprogramms. Damit folgt die Schokoladenmarke auch andern Marken von Mondelez International.

Woerle wandert weiter. 176 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiteten Familie Woerle auf dem Weg von Henndorf nach Maria Plain.
Industrie
15.10.2018

Um den Ausbau des Stammwerkes in Henndorf zu feiern, wanderte die Woerle Familie gemeinsam mit Mitarbeitern 18 Kilometer von Henndorf nach Maria Plain.

Werbung