Direkt zum Inhalt
Vom Entwurf zum Realobjekt: Am 17. Februar 2015 wurde die offizielle Grundsteinlegung des neuen Huma Shopping-Centers in Simmering gefeiert.

Baustart für den Neubau des Huma-Einkaufsparks

01.12.2014

Noch im Dezember 2014 fällt der Startschuss für den Neubau des Huma-Einkaufsparks in Wien-Simmering. Auf insgesamt 50.000 Quadratmetern soll ein Shoppingcenter mit über 90 Shops, Gastronomie- und Dienstleistungsbetrieben entstehen. Die Eröffnung ist für 2016 geplant. 2017 soll dann noch ein weiterer Bauteil dazukommen.

Die Wurzeln des Huma-Einkaufsparks reichen bereits in die 70er-Jahre zurück. Aus einem Verbrauchermarkt-Standort entstand 1987 das bestehende Einkaufszentrum mit Fachmarkt-Charakter, welches zum Teil bis heute noch am Standort existiert. Die Bekanntheit und die langjährige Präsenz starker Marken machten diesen Handelsstandort seit Jahren erfolgreich und frequenzstark. Die Projektpartner Jost Hurler und Spar European Shopping Centers (SES) sehen in der verkehrsgünstigen Anbindung an die A4 Ostautobahn sowie in der Erweiterung der S1 Außenring-Schnellstraße zusätzliches Potenzial für die Zukunft. Dies auch deshalb, weil kaum weitere Widmungen für Einkaufzentren in Wien zu erwarten sind.

Grundsteinlegung im Jänner 2015
Bereits im Frühjahr 2014 wurde das alte Gebäude des Huma-Einkaufsparks in Wien-Simmering komplett abgerissen. Seitdem sind die wichtigsten Betriebe des Shopping-Centers (wie Interspar, Media Markt, McDonalds, H&M) in einem Interimsgebäude am gleichen Standort untergebracht. Noch vor Jahresende fällt durch den Betreiber SES der Startschuss für den Neubau, wobei der Grundstein zu Jahresbeginn 2015 gelegt wird. Der Bau selbst wird dann in mehreren Etappen erfolgen. Wenn alles nach Plan verläuft, wird der neue Huma-Einkaufspark 2016 eröffnet. Zusätzlich kommt 2017 noch ein weiterer Bauteil dazu, wodurch sich die Gesamtfläche auf über 50.000 Quadratmeter vergrößert. Für die Kunden werden rund 2000 Gratis-Parkplätze zur Verfügung stehen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die Abfüllstation bietet 48 Produkte in Bio-Qualität darunter Müslis oder Cerealien, aber auch Superfoods wie Nüsse, Kerne sowie Hülsen- und Trockenfrüchte. Darüber hinaus sind Lebensmittel wie Pasta und Reis erhältlich.
Handel
21.07.2020

Ab sofort bietet Interspar als erster großer Lebensmitteleinzelhändler in Österreich unverpackte und lose Bio-Lebensmittel zum selber Abfüllen an. An einer eigenen Abfüllstation gibt es 48 ...

Über 3.200 m² pures Shopping-Vergnügen im neuen Interspar-Hypermarkt in Wien Liesing.
Handel
06.07.2020

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit präsentiert sich der Interspar-Hypermarkt in der Breitenfurter Straße in Wien 23 topmodern und öffnet am Montag, 6. Juli, seine Pforten. Mit diesem neuen Standort ...

Handel
19.05.2020

Nach rund neunmonatigen bzw. einjährigen Renovierungs- und Umbauarbeiten eröffnen das beliebte Interspar-Restaurant mit Sonnenterrasse in Braunau sowie in Alt-Erlaa in Wien heute nun wieder seine ...

Die erste Umbauphase ist abgeschlossen: Shoppartner und Restaurant sind wieder geöffnet, im Interspar selbst ist noch nicht die gesamte Fläche offen.
Handel
15.05.2020

Die erste Umbauphase des beliebten Interspar-Standorts in Nußdorf-Debant ist erfolgreich abgeschlossen. Somit steht den Kundinnen und Kunden ab sofort der erste Teil des modernisierten Hypermarkts ...

Wer sich für Lebensmittel interessiert, Freude am Kontakt mit Menschen hat und Wert auf einen sicheren Arbeitsplatz legt, für den ist eine Lehrlingsausbildung bei Spar genau das Richtige.
Handel
13.05.2020

Spar, der größte private österreichische Lehrlingsausbildner, setzt in Zeiten der Krise ein starkes Zeichen für die Jugend: Für das kommende Lehrjahr, das im Sommer beginnt, bietet Spar 100 ...

Werbung