Direkt zum Inhalt
Filialleiterin Raphaela Kaufmann aus Wien ist eines der neuen Gesichter des Arbeitgeberauftritts von Hofer.

Bei Hofer sind die Mitarbeiter die Shootingstars

03.09.2020

Unter dem Motto „Hofer - Der richtige Weg für mich.“ holt Österreichs beliebtester Lebensmittelhändler seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor den Vorhang und zeigt so: Hofer steht nicht nur für die beste Qualität zum günstigen Hofer Preis, sondern vor allem auch für vielfältige Karrierewege mit Zukunft.

Behind the Scenes: Eines der wohl spektakulärsten Shootings für den neuen Hofer Arbeitgeberauftritt ging am Flughafen Salzburg über die Bühne.

Ob Hofer Bär, Austropop-Hit oder Flugblatt-Relaunch: Nicht nur in der Kundenkommunikation hat sich beim Diskonter Hofer in den letzten Jahren viel getan. Auch intern ist das Unternehmen stets im Wandel. So hat Hofer CEO Horst Leitner all seinen mehr als 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das „Du“-Wort angeboten und auch der Business-Dresscode im Hofer Office gehört längst der Vergangenheit an.

„Als verlässlicher Arbeitgeber bieten wir vielfältige Karrierewege mit Zukunftsperspektiven. Wir möchten, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr fachliches und persönliches Potenzial voll ausschöpfen können und schaffen dafür die entsprechenden Rahmenbedingungen“, fasst Hofer CEO Horst Leitner das Arbeitgeberversprechen zusammen. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen entscheidend zu unserem Erfolgskurs bei.“ Erneut setzt Hofer deshalb im Arbeitgeberauftritt auf seine internen Talente und holt seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor die Kamera. Der neue Arbeitgeberauftritt, der ab Anfang September ausgerollt wird, bindet unter dem Motto „Hofer - Der richtige Weg für mich.“ bestehende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren persönliche Erfahrungen sowie Karrierewege im Unternehmen aktiv mit ein.

60 Hofer Mitarbeitermodels authentisch in Szene gesetzt

60 Mitarbeitermodels wurden hierfür ausgewählt und im Herbst letzten Jahres an 20 Shootingtagen authentisch in Szene gesetzt. Das große Finale ging im Verkauf über die Bühne: Ganze vier Tage wurden Lehrlinge, Verkaufsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter sowie die Regionalverkaufsleitung mit der Foto- und Filmkamera begleitet. Besondere Herausforderung: Das gesamte Shooting fand im Filialbetrieb statt. Für eine authentische Darstellung von Hofer als Arbeitgeber wurden im Vorfeld über 2.000 interne und externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus fünf Ländern zu ihrer Wahrnehmung von „HOFER als Arbeitgeber“ befragt. Das Ergebnis: Hofer bietet all denen das richtige Umfeld, die etwas schaffen wollen, loslegen möchten und auch Herausforderungen als Motivation nutzen. Eine von ihnen ist Mitarbeitermodel und Filialleiterin Raphaela Kaufmann aus Wien. „Nach Abschluss meiner Lehre ging ich meinen Weg weiter, bis ich als Filialleiterin meine eigene Filiale führen durfte“, erzählt die 26-Jährige. „Ich schätze Hofer als Arbeitgeber sehr und es ist mir deshalb eine besondere Freude, interessierte Bewerberinnen und Bewerber mit meinen persönlichen Erfahrungen dazu zu inspirieren, ihren Karriereweg mit Hofer zu gestalten“.

Bei Hofer bewerben, bei einem verlässlichen Arbeitgeber durchstarten

Viele Wege führen zum richtigen Hofer Job: Mit zahlreichen Tätigkeitsfeldern - vom Verkauf über die Logistik bis hin zur Verwaltung - bietet Hofer ausgezeichnete berufliche Perspektiven in ganz Österreich, Benefits und attraktive Gehaltspakete inklusive. Unter karriere.hofer.at können sich Interessierte schnell und unkompliziert über die aktuell offenen Stellen bei Hofer informieren und sich gleich direkt online bewerben.

Karriere bei Hofer - Der richtige Weg für dich!

Hinter dem Erfolg von Österreichs beliebtestem Lebensmitteleinzelhändler stehen über 12.000 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Vom Verkauf über die Logistik bis hin zum Einkauf, Beschaffung und Verwaltung sowie IT: Menschen mit Persönlichkeit sind es, die den Erfolg des Unternehmens mitgestalten.

Abgesehen von der guten Erreichbarkeit der mehr als 520 Filialen – am Land gleichermaßen wie in der Stadt – machen ein breites Aufgabengebiet, vielfältige Karrieremöglichkeiten oder etwa ein vergleichsweise hohes Gehalt Hofer zu einem attraktiven und verlässlichen Arbeitgeber und gern gesehenen Lehrlingsausbilder. Dies bestätigt einerseits der wiederholte Branchensieg bei BEST RECRUITERS - der größten Recruiting-Studie im deutschsprachigen Raum - andererseits das Zertifikat für Lehrbetriebe „Great Start! Zertifizierter Lehrbetrieb“.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
16.09.2020

Die Unternehmensgruppe Aldi Süd, zu der die Hofer KG gehört, ist der erste internationale Diskonter weltweit, der sich ein gruppenweites „Science Based Target“, kurz SBT, im Kontext Klimaschutz ...

Im Fokus - Regionalität und Bio: Hofer geht als Sieger beim aktuellen Greenpeace Marktcheck hervor.
Handel
11.09.2020

Die Umweltorganisation Greenpeace bewertete im Rahmen des kürzlich veröffentlichten Marktchecks den sogenannten „Österreich-Warenkorb“ verschiedener Lebensmittelhändler unter folgenden Kriterien: ...

Handel
08.09.2020

Berufseinstieg bei Hofer: Mit einem Welcome Day Anfang September hieß die Hofer Zweigniederlassung in Trumau ihre jungen Fach- und Führungskräfte von morgen herzlich im Team willkommen.

Das zusätzliche "Bruderwohl"-Logo kennzeichnet Fleisch von männlichen Jungtieren der Marke "Zurück zum Ursprung"
Thema
04.09.2020

Wertvolle Nutztiere mit Achtung und Respekt zu behandeln, ist ein grundlegender Teil der ganzheitlichen Denk- und Handlungsweise der Bio-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ von Hofer. Aus diesem ...

Alles Gute kommt von unten: Gesunder Boden über Generationen hinweg.
Thema
02.09.2020

Die Bio-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ von Hofer steht für österreichische Bio-Qualität, weitreichende Transparenz und höchste Nachhaltigkeitsansprüche. So setzt sich die „Zurück zum Ursprung ...

Werbung