Direkt zum Inhalt

Besser beraten beim Olivenöl

12.07.2002

Argument Nr. 1: Olivenöl ist bis zu 18 Monate haltbar, vorausgesetzt, es wird immer gut verschlossen, an einem dunklen Ort und bei einer Temperatur zwischen 10 und 16 Grad gelagert.

Argument Nr 2: Olivenöl kann sehr hoch erhitzt werden. Wegen seiner idealen Fettzusammensetzung kann „Natives Olivenöl Extra“ und „Natives Olivenöl“ bis 180 Grad, die Qualität „Olivenöl“ sogar bis 210 Grad erhitzt werden, ohne seine wertvollen Eigenschaften zu verlieren.

Argument Nr. 3: Olivenöl gibt der kalten und warmen Küche die mediterrane Note. Gerichte von einfach bis raffiniert bekommen südliches Flair – den Duft und Geschmack von Sonne (und Urlaubsstimmung). Frische Salate schmecken mit Olivenöl noch besser (Tip: Öl immer als letzte Zutat in den Salat geben, damit sich die Gewürze vorher mit dem Salat verbinden können). Ein paar Tropfen Olivenöl runden das Aroma von Saucen und gedünstetem Gemüse ab. Eingelegte Gemüse und Pilze bekommen erst durch Olivenöl ihren typischen Charakter. Außerdem: Gemüse trocknet mit Olivenöl in der Mikrowelle weniger aus.

Argument Nr. 4: Rindersteaks, Lamm- und Schweinekoteletts werden besonders zart, wenn sie einige Stunden vor dem Braten in Olivenöl, Thymian, Pfeffer und Knoblauch mariniert werden.

Argument Nr. 5: Zum Frittieren verwendetes Olivenöl sollte anschließend gefiltert werden. So kann es bis zu zehn mal verwendet werden.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die ARA hatte anläßlich der Präsentation des Reports nicht nur Zahlen, sondern auch Ideen für Verbesserungen.
Industrie
24.06.2019

Österreichs Wirtschaft ist zu 9,7% zirkular. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von „Circle Economy“ im Auftrag der Altstoff Recycling Austria (ARA), bei der zum ersten Mal weltweit für ...

SPAR-Lehrling Ferhat Halefoglu, Rudolf Stückler (Ama), Direktor der SPAR-Akademie Wien Robert Renz, SPAR-Lehrling Melani Micic, Ministerialrat Erich Ruetz (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus), SPAR-Lehrling Samuel Fiedler, SPAR-Lehrling Dejana Cupic und SPAR-Geschäftsführer Alois Huber.
Handel
24.06.2019

Mit der von der Spar-Akademie Wien und der AMA (Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH) ins Leben gerufenen Zusatzausbildung „Wurst- und Fleischwaren-Experte“ integriert Spar umfangreiches Fachwissen ...

Handel
24.06.2019

Lidl Österreich wird im kommenden Herbst insgesamt rund 60 neue Lehrlinge einstellen – vom Einzelhandel über Finanz- und Rechnungswesen bis hin zur Betriebslogistik. Bewerbungen sind nur noch bis ...

Handel
24.06.2019

Am 27. Juni 2019 ist das Inoc E-MTB der Marke Inoc in allen Hofer-Filialen erhältlich.

Tanja Dietrich-Hübner (Leitung Nachhaltigkeit REWE International AG), Monika Fallenegger (Gewinnerin des Ideenwettbewerbs) Sophie Lampl (Kampagnendirektorin bei Greenpeace in Österreich)
Handel
24.06.2019

Aus 15.000 Einreichungen wählte eine Experten-Jury den Sieger, dessen Idee bereits umgesetzt wird.

Werbung