Direkt zum Inhalt

Bierige Halbjahresbilanz:

31.08.2005

In der Ottakringer Brauerei stößt man auf ein g'schmackiges erstes Bierhalbjahr 2005 an und lässt die Kronenkorken bloppen: Denn während der Inlands-Ausstoß der österreichischen Brauereien (inklusive alkoholfreiem Bier) im ersten Halbjahr gemäß Brauereiverband um 0,9 Prozent auf 4.111.500 Hektoliter stieg, überflügelte Ottakringer den Branchendurchschnitt bei weitem.

Im ersten Halbjahr schaffte das Ottakringer-Team eine Bier-Inlands-Steigerung von 6,2 Prozent auf 281.900 Hektoliter (mehr als 56 Millionen Krügerl) und liegt damit um 5,3 Prozentpunkte über dem Österreich-Schnitt. Mit anderen Worten: Ottakringer überzeugt immer mehr Biergenießer und gewinnt weiter Marktanteile.

Ottakringer-Chef Sigi Menz: "Die gute Performance im ersten Halbjahr ist nicht zuletzt auch auf die Marktinnovation des Jahres zurückzuführen: den neuen Ottakringer Frischeverschluss mit Blopp."

Tatsächlich wird das neue Ottakringer mit Frischeverschluss bereits flächendeckend in ganz Österreich vertrieben und stark beworben, unter anderem im TV. Bei der Innovation handelt es sich bekanntlich um einen neuartigen Verschluss, der Bier noch frischer hält als bisher. Sämtliche Ottakringer 0,5 l Mehrwegflaschen werden damit ausgestattet. Akustischer Nebeneffekt beim Öffnen: ein freches "Blopp", das dank des Spezialöffners "Blopper" besonders kräftig ausfällt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Zufrieden mit dem Ergebnis: Die beiden dm-Geschäftsführer Petra Gruber und Harald Bauer
Handel
22.10.2018

Die Drogeriekette dm hat im Geschäftsjahr 2017/2018 den Umsatz im Teilkonzern Österreich/CEE um acht Prozent gesteigert, in Österreich liegt das Umsatzplus bei gut zwei Prozent. Das Besondere ...

Karriere
22.10.2018

Im niederösterreichischen Traditionsbetrieb Farm Gold steht seit März Karin Reindl an der Spitze. Bisher wurde das Unternehmen als Familienbetrieb geführt und stand wegen mangelnder ...

Thema
22.10.2018

Wo kauft der Kunde der Zukunft seine Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs ein? Die aktuelle Studie der der globalen Strategie- und Marketingberatung Simon-Kucher & Partners versucht ...

Thema
22.10.2018

Die neue Kampagne der WKO-Sparte Handel soll die Vielfalt an Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten im Handel zeigen. Die Zielgruppen der Initiative sind Jugendliche, Eltern und Entscheider ...

International
22.10.2018

Vom 19. bis 21. Februar 2019 findet die Handels-Fachmesse EuroCIS in Düsseldorf statt. Gezeigt werden die aktuellsten Trends sowie Konzepte für den Handel von morgen.

Werbung