Direkt zum Inhalt

Billa Eigenmarke bringt Tiernahrung

04.10.2012

Ab sofort erweitert Billa seine Eigenmarke und bietet allen Tierbesitzern eine preisgünstige und hochwertige Alternative zur bestehenden Tiernahrung und -zubehör im Handel.

76 Produkte wird das Tiersortiment der Billa Eigenmarke vorerst umfassen - ein breites Angebot von Hunde- und Katzenfutter über Nagernahrung bis hin zum Vogelfutter. Auch Katzenstreu und Sand für Vogelkäfige umfasst das neue Produktrepertoire. Pro verkauftem Tiernahrungsprodukt spendet Billa  1 Cent an den Österreichischen Tierschutzverein.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
22.07.2020

Gemeinsam mit dem Lebensmittelhändler Billa testet Ikea den innovativen Abholservice „Click & Collect in deiner Nähe“. KundInnen können bequem online bei Ikea shoppen und ihren Einkauf auf dem ...

: v.l.: Harald Mießner, Michael Paterno, Marcel Haraszti, Elke Wilgmann, Robert Nagele und Erich Szuchy
Handel
02.07.2020

Mit der neuen Organisationseinheit „Billa Merkur Österreich“ (BMÖ) werden künftig beide Supermarkt-Vertriebsformate des Lebensmittelhändlers aus einer Organisation und einem Unternehmen heraus von ...

Handel
27.05.2020

Billa setzt in enger Partnerschaft mit der österreichischen Landwirtschaft schon seit vielen Jahren auf höchstmögliche Regionalität: In wesentlichen Sortimenten finden BILLA-Kunden/innen jetzt ...

Thema
29.04.2020

Die Österreicher kaufen am häufigsten bei Spar, nur in Wien gehen noch mehr Menschen zu Hofer. Online liegt dafür Billa voran.

Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker und Rewe-Vorstand Marcel Haraszti
Handel
15.04.2020

Billa und die Stadt Wien schaffen ein Einkaufsservice für Menschen in Quarantäne und Risikogruppen .

Werbung