Direkt zum Inhalt

BILLA erhält Staatswappen

22.11.2005

In feierlichem Rahmen übergab Dr. Martin Bartenstein, Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit, dem Vorstandsvorsitzenden der BILLA AG Wolfgang Wimmer das Staatswappen der Republik Österreich: die hohe staatliche Auszeichnung ehrt BILLA als ausgezeichneten österreichischen Ausbildungsbetrieb, der sich durch außergewöhnliche Leistungen im Lehrlingswesen hohe Verdienste um die österreichische Wirtschaft erworben hat.

"Ich freue mich über diese besondere Ehrung, denn auf die fachliche und persönliche Ausbildung unserer Lehrlinge legen wir seit jeher großen Wert. Sie sind unsere Zukunft, unsere Mitarbeiter oder sogar unsere Führungskräfte von morgen, und sie tragen wesentlich zu unserem großen Erfolg am Markt bei", so Wolfgang Wimmer.

Die BILLA AG, die in Österreich 16.100 Arbeitnehmer beschäftigt, gehört auch zu den größten heimischen Lehrlingsausbildnern. Allein im September diesen Jahres haben österreichweit 230 Jugendliche ihre Lehre zum Einzelhandelskaufmann/-frau Fachrichtung Lebensmittel bei BILLA begonnen. Aktuell bildet BILLA rund 650 Lehrlinge aus. Diese Zahl wird sich noch erhöhen, da BILLA auf Grund der von der Bundesregierung gesetzten Maßnahmen für die Lehrlingsausbildung heuer noch mehr motivierten jungen Menschen eine Top-Ausbildung ermöglichen wird. Wolfgang Wimmer: "Es ist für uns selbstverständlich, dem Wunsch der Bundesregierung und Bundesminister Dr. Martin Bartenstein nachzukommen und Österreichs Jugend weitere Arbeitsplätze zu bieten."

Für die potentiellen Führungskräfte von morgen hat BILLA ein besonderes Konzept entwickelt. Jeder Lehrling erhält einen Ausbildungsplan, der sowohl dem gesetzlichen Berufsbild entspricht als auch BILLA-spezifische Anforderungen enthält. BILLA legt großen Wert darauf, durch eigene Fach- sowie Persönlichkeitsseminare die bestmögliche Ausbildung zu bieten. Und ein besonderes Dankeschön wartet jeden Herbst auf die Besten der Besten ausgelernten BILLA-Lehrlinge. Sie fliegen für einige Tage nach Köln in die Zentrale der REWE-Gruppe und werden dort von den REWE-Vorständen für
ihre hervorragenden Leistungen geehrt.

Und auch an der Unternehmensspitze ist ein ehemaliger Einzelhandelslehrling - der Vorstandsvorsitzende der BILLA AG Wolfgang Wimmer - seit Jahren für den Erfolg von BILLA verantwortlich.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
28.09.2020

Nach fast 20 Jahren wurde das schon etwas in die Jahre gekommene Design zeitgemäß überarbeitet und präsentiert sich mit klar strukturiertem Logo.

Markenartikel
28.09.2020

Ganz im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Nutricia Milupa wird ab Oktober ein Teil des Aptamil Portfolios in Bio-Qualität angeboten. Damit geht Nutricia Milupa auf den Wunsch ...

Die Wiener Tafel, mit 21 Jahren die älteste heimische Tafelorganisation, fungiert als Schnittstelle zwischen Lebensmittelspenden und bedürftigen Menschen. Darüber hinaus will man die unnötige Entsorgung genießbarer Lebensmittel in Privathaushalten durch Informationen und mehr Vertrauen in die eigenen Sinne bekämpfen.
Thema
28.09.2020

Am 29. September ist der 1. International Day of Awareness of Food Loss and Waste, den die UN ins Leben gerufen hat. Damit macht die UN verstärkt auf das Problem der Lebensmittelverschwendung ...

Das Land Oberösterreich und Spar setzen ein starkes Zeichen für ein „GewaltFREIES Leben“: Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte), sowie Natascha Wimberger (l.), Marktleitung im Eurospar Passage City Center, und ihre Stellvertretung Rebecca Reischl (r.).
Thema
28.09.2020

„GewaltFREIES Leben – auch für Sie!“. So heißt die neue Informationskampagne des Landes Oberösterreich gemeinsam mit der Spar-Zentrale Marchtrenk. In über 250 Spar- und Eurospar-Märkten werden ...

Hofer-CEO Horst Leitner und Ventocom-Geschäftsführer Michael Krammer dürfen sich über die erste Million Kunden für ihre Marke HoT freuen.
Handel
25.09.2020

Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Hofer Mobilfunk-Exklusivmarke HoT mit maßgeschneiderten Angeboten sowie dem Versprechen, niemals teurer, sondern nur günstiger oder besser zu werden und ...

Werbung