Direkt zum Inhalt

BILLA expandiert weiter

23.09.2004

Österreichs führende Supermarktkette BILLA startet diese Woche die nächste Expansionswelle. Beginnend mit einem weiteren BIG BILLA in Tamsweg am 22. September bis zur neuen Filiale in Steyr Mitte Dezember werden demnächst 22 topmoderne neue Märkte eröffnet. "Damit leistet BILLA einen wichtigen Beitrag zum Ausbau der heimischen Nahversorgung und schafft als größter privater Arbeitgeber des Landes weitere dauerhafte Arbeitsplätze in einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld", so Wolfgang Wimmer, Generaldirektor der BillaAG.

Bei der Errichtung der neuen Märkte legt BILLA nicht nur Wert auf regionalspezifische Filialarchitektur und moderne, kundenfreundliche Ladengestaltung, sondern fördert durch größtmögliche Einbeziehung von örtlichen Unternehmen auch heimische Wirtschaftsbetriebe.

"Mit den neuen Märkten wird BILLA sein Filialnetz zum Jahresende auf 973 ausgebaut haben - wir nähern uns bereits mit Riesenschritten der tausendsten Filiale", so Wolfgang Wimmer weiter. Alle Details zu den 22 neuen Filialen sowie zu den tollen Eröffnungsangeboten finden sich im aktuellen BILLA-Flugblatt sowie im Internet unter http://www.billa.at.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Hofer erhält das begehrte Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung: Dieter Kaiserseder, Geschäftsführer Finanzen und Verwaltung Hofer KG (3. v.l.), Hofer-Mitarbeiterin Lena Schmatzer (Mitte) und Veronica Badics (Leiterin Human Resources HOFER KG, 5. v.l.) mit den Experten des Netzwerks für betriebliche Gesundheitsförderung.
Handel
14.02.2018

Hofer sorgt mit zahlreichen Angeboten für einen bewussten Lebensstil seiner Mitarbeiter. Für seine Bemühungen ist der Diskonter jetzt mit dem Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung ...

Markenartikel
14.02.2018

Der heimische Teeanbieter Milford begleitet seine neue „100-Prozent-Natürlich“-Teelinie aktuell mit einer  besonderen Sales Promo.

Markenartikel
14.02.2018

2018 präsentiert der Schokoladenspezialist nicht nur eine neue Produktlinie, sondern auch einen neuen Markenauftritt.

Madlberger
13.02.2018

Theodor Thanners neuestes Projekt  “Code of Conduct“ wärmt den “Wohlverhaltenskatalog“ aus dem Jahr 1977 auf, verheißt Rewe, Spar und Hofer viel Unbill, indem er die Handelsmarken auf ihre ...

Der Zusammenschluss der Kaufhaus-Rivalen Karstadt und Kaufhof ist derzeit vom Tisch
International
12.02.2018

Der Traum des Karstadt-Eigentümers René Benko vom großen deutschen Warenhauskonzern ist erst einmal geplatzt. Karstadt und Kaufhof werden auch in Zukunft getrennte Wege gehen.

Werbung