Direkt zum Inhalt
Billa Freshy: Snacks für jeden Geschmack und jede Gelegenheit

Billa Freshy: Energiekick „to go“

19.03.2018

Das Convenience-Sortiment von Billa bietet all jenen, bei denen es schnell gehen muss, die richtige Mischung aus Genuss, gesunde Ernährung und Annehmlichkeit. Mittlerweile umfasst das Freshy-Sortiment schon rund 300 Artikel.

Auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten und den Körper mit ausreichend Nährstoffen und Vitaminen versorgen ist oftmals eine Herausforderung – vor allem an langen Bürotagen, bei Schulausflügen oder auch zwischendurch. Genau dafür gibt es Billa Freshy, das für alle Situationen die perfekte Kombination aus frischem Genuss und bester Qualität bietet. Der Kundenzuspruch zeigt, dass das im Frühling 2015 gelaunchte Convenience-Sortiment dem Zeitgeist entspricht. Das abwechslungsreiche Angebot hilft Großfamilien genauso wie Single-Haushalten, Geschäftsleuten und Arbeitern Zeit zu sparen und sich dabei gleichzeitig frisch, regional und saisonal zu ernähren. „Das Sortiment von Billa Freshy wird laufend weiterentwickelt. Billa greift kontinuierlich aktuelle Trends auf, um den vielfältigen Bedürfnissen der unterschiedlichen Kundenwünsche zu entsprechen. Derzeit umfasst das gesamte Billa Freshy-Sortiment etwa 300 Artikel“, erklärt Paul Pöttschacher, Pressesprecher der Rewe International AG.

Großes Schinkenbaguette ist der Renner

Viele Snacks werden täglich frisch und handgemacht von den Billa-Filialmitarbeitern zubereitet – sie sorgen dafür, dass der Energiekick „to go“ täglich frisch auf die Kunden wartet. Billa Freshy bietet Snacks für jeden Geschmack und jede Gelegenheit – von pikanten Schmankerln, vegetarischen Snacks und gesunden Vitaminkicks bis hin zu orientalischen, mediterranen und amerikanischen Klassikern. Aber auch Naschkatzen, die sich gesund und frisch ernähren möchten, kommen nicht zu kurz. Ob als Frühstück oder als süßer Snack zwischendurch, der Schlemmerbecher aus Naturjoghurt auf Apfel-Erdbeermus mit Früchtemüsli und von Hand geschnittenen Früchten als Topping garantiert einen leichten Snack. Das am stärksten nachgefragte Billa Freshy-Produkt ist das große Schinkenbaguette. Auf Platz 2 der Beliebtheitsskala rangiert der gefüllte Kornspitz, den es mit Leberkäse oder mit Schinken gibt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

v.r.n.l. Hubert Wammes (Bauer und Lieferant EO Oberinntalobst), Tanja Dietrich-Hübner (Leitung Stabstelle Nachhaltigkeit Rewe International AG), Leonore Gewessler (Global 2000)
Handel
26.09.2018

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Kooperation zur Pestizidreduktion bei Obst und Gemüse, ziehen die Projekt-Partner Rewe International AG und Global 2000 Bilanz und geben einen Ausblick für ...

Das Team rund um Billa Regionalmanagerin Anna Leitner ist bereit für das gemeinsame Kocherlebnis. Billa: Marktmanagerin Ursula Hammerlindl, E-Commerce Abteilungsleiterin Kerstin Köstinger, Marktmanagerinnen Marianne Kern, Elfriede Stoppacher und Tina Dirnberger, Abteilungsleiterin Obst Maria-Alexandra Leopold, Abteilungsleiterinnen Feinkost Annelies Brugger und Andrea Imnitzer und Regionalmangerin Anna Leitner Lebenshilfe: Geschäftsführer Ferenc Ullmann, Melanie Stiglitz, Elfriede Schumik, Betreuerin
Handel
24.09.2018

Billa vergibt bereits zum sechsten Mal den ‚Unser BILLA Herz‘-Award für das freiwillige soziale Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt in ihrer Region. Außerdem können sich Kunden ...

(v.l.n.r.): Edelbert Schmelzer (BILLA Vertriebsmanager), Manfred Pitters (BILLA Vertriebsmanager) mit den neu gestarteten BILLA Lehrlingen
Handel
12.09.2018

Der Handel weiß die nächste Generation zu schätzen. Sowohl bei Billa, als auch bei Hofer werden die neuen Lehrlinge mit einer Willkommensveranstaltung im Unternehmen begrüßt. Zusätzlich gibt es ...

Handel
29.08.2018

Rewe will Kunden ermöglichen länger einzukaufen. Beim Tochterkonzern Merkur gibt es in Zukunft aber eine Shopping-Möglichkeit weniger.

Echte Unikate: Künftig bietet HOFER unter dem Namen „Krumme Dinger“ Obst und Gemüse mit untypischem Aussehen.
Handel
13.08.2018

Hofer setzt sich jetzt noch stärker gegen Lebensmittelverschwendung ein. Deswegen gibt es ab sofort „schiefe“ Gurken, „verbeulte“ Paprika & Co. unter der Marke „Krumme Dinger“. Rewe startete ...

Werbung