Direkt zum Inhalt
Verleihung der retail technology awards europe 2018

Billa für Mitarbeiter-App ausgezeichnet

01.03.2018

Seit Mai 2017 verbindet die „Mein Billa“-App die Mitarbeiter des Lebensmittelkonzerns. Für diese Leistung folgte jetzt die Auszeichnung mit dem ‚retail technology award europe‘.

15.000 Downloads und 2 Millionen Impressions - das ist die Bilanz der „Mein Billa“-App seit dem unternehmensweiten Launch im vergangenen Jahr. Knapp die Hälfte aller Mitarbeiter nützen bereits die App, die in Zusammenarbeit der Abteilung Interne Kommunikation Billa, der ‚blue source mobile solution GmbH‘ und der IT der REWE International AG konzipiert wurde. „Durch die Versorgung mit Information und Features, haben wir den Grundstein für eine aktive Billa Community geschaffen“ , erläutert Ellen Löffler, Leiterin Interne Kommunikation Billa. Die Mühe wurde jetzt vom EHI Retail Institut belohnt. Im Rahmen der Messe EuroCIS wurde „Mein Billa“ in der Kategorie „Best Enterprise Solution“, der ‚retail technology award europe‘ verliehen.

Was kann die App?

Neben Angeboten und Goodies erfahren die Mitarbeiter über ‚Mein Billa‘ alles zu Karriere, Aus- und Weiterbildung, zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bis hin zu Wissenswertem über den Betriebsrat. Darüber hinaus wird auch der Gemeinschaftsgedanke gefördert, denn seit der Einführung ist auch der Offline-Kontakt der Billa-Mitarbeiter angestiegen. „Unsere Vision ist es, alle Billa Mitarbeiter – von der Filiale in Vorarlberg bis in die Zentrale in Wr. Neudorf – näher zusammenzubringen und ihnen den Alltag zu erleichtern.“, erklärt Billa-Vorstandssprecher Robert Nagele. Die beliebteste Funktion ist und bleibt aber die Option den Dienstplan orts- und zeitunabhängig aufzurufen, monatlich wird dieser Service rund 170.000 Mal genutzt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
22.07.2020

Gemeinsam mit dem Lebensmittelhändler Billa testet Ikea den innovativen Abholservice „Click & Collect in deiner Nähe“. KundInnen können bequem online bei Ikea shoppen und ihren Einkauf auf dem ...

: v.l.: Harald Mießner, Michael Paterno, Marcel Haraszti, Elke Wilgmann, Robert Nagele und Erich Szuchy
Handel
02.07.2020

Mit der neuen Organisationseinheit „Billa Merkur Österreich“ (BMÖ) werden künftig beide Supermarkt-Vertriebsformate des Lebensmittelhändlers aus einer Organisation und einem Unternehmen heraus von ...

Handel
27.05.2020

Billa setzt in enger Partnerschaft mit der österreichischen Landwirtschaft schon seit vielen Jahren auf höchstmögliche Regionalität: In wesentlichen Sortimenten finden BILLA-Kunden/innen jetzt ...

Das gewohnte Bild mit tausenden Schülern, die gemeinsam um die Wette laufen wird es heuer nicht geben - einzelne Einreichungen von Laufergebnissen über eine App sollen den Event nun virtuell ersetzen.
Handel
25.05.2020

Nach der Absage der beliebten Lidl Österreich Schulläufe wurde ersatzweise ein neuer Bewerb ins Leben gerufen: Die „Lidl 1.000m Challenge“. Schülerinnen und Schüler können von 25. Mai bis 19. Juni ...

Thema
29.04.2020

Die Österreicher kaufen am häufigsten bei Spar, nur in Wien gehen noch mehr Menschen zu Hofer. Online liegt dafür Billa voran.

Werbung