Direkt zum Inhalt
Verleihung der retail technology awards europe 2018

Billa für Mitarbeiter-App ausgezeichnet

01.03.2018

Seit Mai 2017 verbindet die „Mein Billa“-App die Mitarbeiter des Lebensmittelkonzerns. Für diese Leistung folgte jetzt die Auszeichnung mit dem ‚retail technology award europe‘.

15.000 Downloads und 2 Millionen Impressions - das ist die Bilanz der „Mein Billa“-App seit dem unternehmensweiten Launch im vergangenen Jahr. Knapp die Hälfte aller Mitarbeiter nützen bereits die App, die in Zusammenarbeit der Abteilung Interne Kommunikation Billa, der ‚blue source mobile solution GmbH‘ und der IT der REWE International AG konzipiert wurde. „Durch die Versorgung mit Information und Features, haben wir den Grundstein für eine aktive Billa Community geschaffen“ , erläutert Ellen Löffler, Leiterin Interne Kommunikation Billa. Die Mühe wurde jetzt vom EHI Retail Institut belohnt. Im Rahmen der Messe EuroCIS wurde „Mein Billa“ in der Kategorie „Best Enterprise Solution“, der ‚retail technology award europe‘ verliehen.

Was kann die App?

Neben Angeboten und Goodies erfahren die Mitarbeiter über ‚Mein Billa‘ alles zu Karriere, Aus- und Weiterbildung, zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bis hin zu Wissenswertem über den Betriebsrat. Darüber hinaus wird auch der Gemeinschaftsgedanke gefördert, denn seit der Einführung ist auch der Offline-Kontakt der Billa-Mitarbeiter angestiegen. „Unsere Vision ist es, alle Billa Mitarbeiter – von der Filiale in Vorarlberg bis in die Zentrale in Wr. Neudorf – näher zusammenzubringen und ihnen den Alltag zu erleichtern.“, erklärt Billa-Vorstandssprecher Robert Nagele. Die beliebteste Funktion ist und bleibt aber die Option den Dienstplan orts- und zeitunabhängig aufzurufen, monatlich wird dieser Service rund 170.000 Mal genutzt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

BIPA Filiale in neuem Design
Handel
13.08.2018

Die neu eröffnete Filiale in Wolfsberg bietet nicht nur ein erweitertes Angebot an Pflegeprodukten sowie im Bereich Ernährung und Gesundheit. Zu einem besonderen Shopping-Erlebnis soll vor allem ...

Echte Unikate: Künftig bietet HOFER unter dem Namen „Krumme Dinger“ Obst und Gemüse mit untypischem Aussehen.
Handel
13.08.2018

Hofer setzt sich jetzt noch stärker gegen Lebensmittelverschwendung ein. Deswegen gibt es ab sofort „schiefe“ Gurken, „verbeulte“ Paprika & Co. unter der Marke „Krumme Dinger“. Rewe startete ...

Bereichsvorstand REWE International AG Christoph Matschke mit Lehrlingen beim Seminar „Getting to Yes“
Handel
30.07.2018

Rewe, Österreichs größter Handelskonzern, setzt auf seine Human Resources. Wie hoch der Stellenwert ist, zeigte sich Mitte Juli in Saalfelden (Salzburg), wo die 10. Rewe Skills Factory mit 350 ...

Gruppenfoto der Lehrlinge anlässlich des 10-jährigen Bestehens der REWE Group Karriereschmiede
Handel
23.07.2018

Beim diesjährigen Persönlichkeitsseminar läutete die Rewe International AG das Jubiläumsjahr zum zehnjährigen Bestehen der konzerneigenen Karriereschmiede ein. Bei dem traditionellen Seminar der ...

Die Billa-Filiale Perfektastraße ausgestattet mit Photovoltaikanlage auf dem Dach
Handel
18.07.2018

Die Rewe international AG ist ein Vorbild in Sachen Stromsparen. Mit der 100-prozentigen Umstellung auf erneuerbare Energien hat der Handelskonzern das Klimaziel 2030 der österreichischen ...

Werbung