Direkt zum Inhalt
Siglinde Kothleitner (Regionalmanagerin), Birgit Rosanits (Marktmanagerin), Ingrid Kleinbichler (stv. Marktmanagerin) mit zwei beteiligten Billa-Mitarbeitern

Billa sammelt für „Herzkinder“

09.05.2016

Auch heuer ruft Billa seine Mitarbeiter wieder dazu auf, sich im Zuge der österreichweiten Billa-Nachhaltigkeitsinitiative ehrenamtlich zu engagieren. Für „Herzkinder“, einen Verein für Eltern mit herzkranken Kindern, organisierten die Billa-Mitarbeiter der Wimpassinger Filiale in der Triesterstraße 86, 2630 Ternitz, einen Verkaufsstand sowie ein Kuchen- und Kaffeebuffet.

Mit der Billa-Nachhaltigkeitsinitiative „Ideen für Morgen“ stellen Billa-Mitarbeiter ihr soziales Engagement unter Beweis. Auch heuer wird dieses freiwillige Engagement der Mitarbeiter mit dem Billa-Nachhaltigkeits-Award der Internen Kommunikation von Billa ausgezeichnet.

„Wir sind über eine betroffene Mitarbeiterin auf den Verein ‚Herzkinder‘ aufmerksam geworden, der ihre Enkeltochter nach einer Herzoperation unterstützt hat. Von der Arbeit des Vereins waren wir alle sehr begeistert und haben uns dazu entschieden, den Verein mit einer Spendenaktion in der Filiale zu unterstützen“, erklärt Siglinde Kothleitner, Billa-Regionalmanagerin, das Zustandekommen des Projekts. „Für Kunden, die das Projekt unterstützen möchten, besteht noch bis Ende September die Möglichkeit, selbstgemachte Kleinigkeiten zu erwerben und die großartige Initiative zu unterstützen“, so Kothleitner weiter.

Im Vorfeld wurden Häkel- und Bastelabende veranstaltet, bei denen viele der Billa-Mitarbeiter kleine Aufmerksamkeiten bastelten, die jetzt in der Filiale angeboten werden. Vergangene Woche gab es zusätzlich ein Kaffee- und Kuchenbuffet für die Kunden, um den Verkauf noch weiter anzukurbeln. Die Billa-Mitarbeiter haben dieses Projekt mit großem Engagement auf die Beine gestellt, um die kleinen Herzpatienten zu unterstützen.

Nachhaltigkeits-Award für Engagement

Mit dem Billa-Nachhaltigkeits-Award wird jedes Jahr auch das Engagement der Mitarbeiter gefördert. Dieser interne Preis wurde vor vier Jahren ins Leben gerufen, damit sich Mitarbeiter verstärkt mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen und sich auch persönlich damit identifizieren können. Dabei kann jede Region ein eigenes Projekt einreichen, das meist direkt mit den Kunden und Mitarbeitern zu tun haben.

Die Projekte, die im Zuge dieser Nachhaltigkeitsinitiative eingereicht werden, zeichnen sich durch ihren Einsatz in Bereichen Soziales, Umwelt, und Grüne Produkte aus. Leitprojekte, die sich aus dieser Aktion entwickelt haben und flächendeckend in ganz Österreich umgesetzt wurden, sind beispielsweise „Lehrlinge führen Filiale“ oder auch eine stromsparende Zeitschaltuhr. Im Fokus der jährlichen Aktion steht aber auch heuer wieder das Engagement der Billa-Mitarbeiter, die ihre tägliche Arbeit in rund 1050 Billa-Filialen österreichweit mit Herz und Hausverstand erfüllen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Verlässliche Partnerschaft auf Augenhöhe: Josef Moosbrugger (links), Präsident Landwirtschaftskammer Österreich, und Robert Nagele, Billa-Vorstandssprecher.
Thema
17.12.2019

Als erster heimischer Lebensmittelhändler stellt Billa im Laufe des zweiten Quartals 2020 das gesamte Frischfleisch-Sortiment auf 100 Prozent österreichisches Qualitäts-Fleisch und -Geflügel um. ...

Thema
11.12.2019

Obwohl Nachhaltigkeit und globale Erwärmung seit einigen Jahren in den Medien und in den Köpfen der Menschen verankert sind, wird erst jetzt so langsam richtig spürbar, wie diese Themen die Art ...

Markenartikel
11.11.2019

Die limitierte sebamed Pflege-Dusche ist die erste sebamed Neuheit in nachhaltiger Verpackung – sie besteht zu 77 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. Mit Orangenblüte & Süßmandelöl wird die ...

Thema
11.11.2019

Die Hersteller von Produkten aus Papier und Karton nehmen ihre Verantwortung gegenüber Umwelt, Mitarbeitern und Standort wahr. Im Rahmen ihres jährlichen Trendtags bestätigt eine brandaktuelle ...

Thema
23.10.2019

Bereits zum vierten Mal zeichnete Aktionsfinder, mit bis zu 40 Millionen geblätterten Prospekten pro Monat eine der führenden digitalen Prospektplattformen, die besten digitalen Flugblätter des ...

Werbung