Direkt zum Inhalt

Billa Start-up Pitch

26.03.2018

Billa sucht innovative Start-ups aus den Bereichen Food und Retail in einem dreistufigen Auswahlverfahren. Die Gewinner erwarten besondere Testbedingungen für ihre Erfindungen und die Chance auf Produkt-Listungen bei dem Lebensmittelhändler.

Ab sofort lädt die Supermarktkette zum Billa Start-up Pitch. Gesucht werden Retailing-Lösungen und -Services sowie neue Food Produkte oder Instore- und BusinessSolutions um dem Unternehmen und seinen Kunden das Leben zu erleichtern. „Start-ups sind wichtige Impulsgeber, wenn es um neue Lösungen, andere Ansätze und agile Methoden geht. Für Billa ist diese Community eine essenzielle Innovationsquelle, die wir hiermit einladen wollen gemeinsam mit Österreichs größtem Supermarkt an neuen Produkten und Retail-Solutions für unsere Kunden zu arbeiten. Wir von Billa sind offen für alle Lösungen und Ideen, die unserem Ziel der Rundum-Versorgung aller Haushalte noch besser unterstützen“, erklärt Julia Stone, Direktorin des Billa-Digital & Innovations-Bereich.

Das Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren beginnt mit einer Onlinebewerbung. In der zweiten Wettbewerbsphase dürfen die ausgewählten Start-ups bei den Billa Pitch-Corner zum 4GameChangers Festival (18. – 20.04) antreten, wo sie ihre Ideen in Zwei-minütigen Pitches vor hochkarätiger Jury präsentieren. Unter den Juroren befinden sich neben Billa Vorstandssprecher Robert Nagele und Julia Stone auch Vertreter aus der Start-Up Branche (Heinrich Prokop, Direktor und Founding Partner, Clever Clover sowie Michael Goblirsch, Partner Squareonefoods). Die Jung-Unternehmen die hier überzeugen schaffen es in das Finale mitsamt einer Einladung in die Zentrale des Lebensmittelkonzerns. Dort sollen die ersten vertiefende Gespräche und Verhandlungen stattfinden. Den Finalisten winkt die Möglichkeit auf eine nationale Listung der Produkte bei Billa bzw. die Umsetzung der Retail Solution in mehreren der knapp 1.070 Filialen oder dem Online Shop der Handelskette.

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
08.01.2020

Billa, Merkur, Penny, Bipa, Adeg, AGM und die Rewe Group Zentralfirmen starten ab sofort mit der Lehrlingssuche. Dabei wird Vielfalt groß geschrieben: Unter den derzeit 2.000 Lehrlingen befinden ...

Handel
07.01.2020

Zum Jahresende eröffnete der Rewe-Konzern zahlreiche neue Filialen im Burgenland, Nieder- und Oberösterreich und schafft damit nicht nur Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch wertvolle regionale ...

Verlässliche Partnerschaft auf Augenhöhe: Josef Moosbrugger (links), Präsident Landwirtschaftskammer Österreich, und Robert Nagele, Billa-Vorstandssprecher.
Thema
17.12.2019

Als erster heimischer Lebensmittelhändler stellt Billa im Laufe des zweiten Quartals 2020 das gesamte Frischfleisch-Sortiment auf 100 Prozent österreichisches Qualitäts-Fleisch und -Geflügel um. ...

Spargel aus Thailand, Trauben aus Südafrika, Knoblauch aus China - aber ist der globale Warenstrom der Lebensmittel prinzipiell und immer "böse"?
Thema
10.12.2019

Wo kommt unser Essen her? Diese Frage beschäftigt gleichermaßen die laufenden Regierungsverhandlungen und die Sortimentspolitik unserer Lebensmittelhändler. Klimaschutz-Engagement auf beiden ...

Buchtipp
26.11.2019

Handelsexperte Wolfgang Frick ruft dazu auf, keine Angst vor Amazon, Zalando & Co. zu haben und sich stattdessen eigener Stärken zu besinnen.

Werbung